logistic ready

Fachportal für Intralogistik

„David Carmo ist ein seltener Vogel und wird maximal ein Jahr beim FC Porto bleiben

Das Interview, Teil eins – Carlos Carvalhal hat keine Zweifel: Er traf den FC Porto mit der Verpflichtung von David Carmo am Kopf. Der ehemalige Braga-Trainer glaubt, dass der zentrale Spieler nur ein Jahr bei Dragao bleiben wird.

Carlos Carvalhal hat in den letzten beiden Spielzeiten mit David Carmo bei Braga zusammengearbeitet und die O JOGO Challenge angenommen, um ausführlich über die Eigenschaften des Innenverteidigers zu sprechen. Direkt aus den Vereinigten Arabischen Emiraten hob der aktuelle Einheitentrainer die Eigenschaften hervor und erinnerte sich an die Arbeit, die er geleistet hatte, die ihn völlig verändert hatte, aber auch daran, was er noch hatte, um die teuersten Drachen-Boosts aller Zeiten zu meistern.

Hat Porto David Carmo richtig verstanden?
– Der FC Porto ist ein Klub, der Spieler genau unter die Lupe nimmt und sie gründlich analysiert, bevor er anfängt, sie einzustellen, und dieser Klub ist von besonderem Wert, dem sicherlich eine sehr gründliche Analyse aller Details fehlt. David hat sich als Spieler stark entwickelt, vor allem in der vergangenen Saison. Er beruhigte sich, nachdem er sich von der Verletzung erholt hatte, und wurde ein vollständigerer Spieler. Von ihm wird erwartet, dass er sich spielerisch weiterentwickelt und wichtige Spiele bestritt, wie es in der Champions League der Fall ist. Aber er ist bereit für die nächste Herausforderung, weil er mit dem Druck umzugehen weiß. Bei einem Klub wie Braga ist er es schon gewohnt, mit viel Druck zu spielen.

Siehe auch  Die Regierung korrigiert die Football League und sagt, dass die Entscheidung, in die Stadien zurückzukehren, noch nicht getroffen wurde