logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Das Pentagon erneuert seine US-Präsenz in Deutschland mit neuen Kriegstaktiken

Beide Einheiten sind „mehrere Domänenarbeiter [MDTF na sigla em inglês] Und ein Schießtheaterkommando “, Verweist auf den Bericht der US-Streitkräfte und das europäische Gesicht der neuen globalen Aktionsstrategie, die vom Pentagon umgesetzt werden soll.

Das MTDF wird eine Kampfeinheit sein, während das Theaterschießkommando eine neue Art von Militärhauptquartier sein wird. Der Nordamerikaner muss Angriffe mit Langstreckenraketen in einer viel größeren Entfernung koordinieren als die Kontroll- und Kommandofähigkeiten des traditionellen Hauptquartiers.

Die Ankündigung wurde vom US-Verteidigungsminister Lloyd Austin während eines Besuchs in Berlin bestätigt, wo er sich mit seiner Rivalen Annegret Cromb-Karanbauer traf. “Ich freue mich, Ihnen heute mitteilen zu können, dass wir die Präsenz der US-Streitkräfte in Deutschland verstärken”, sagte Austin Gromb-Karenbauer nach einem Treffen im deutschen Verteidigungsministerium auf einer Pressekonferenz. Er fügte hinzu, dass “ab Herbst etwa 500 zusätzliche US-Truppen in der Region West Wyspaden stationiert sein werden”.

Drei bestehende US-Militärstützpunkte in Deutschland werden beibehalten, Mains Castle Station und Mains Shelter in Mains-Castle und Dakar Campus in Dormstadt.

Die Ankündigung der Verstärkung des US-Militärs ist Teil einer umfassenderen und früheren Strategie, fällt jedoch mit dem jüngsten Einsatz von 40.000 russischen Truppen an der ukrainischen Grenze zusammen.

“Es gibt keinen Grund zur Sorge”, versicherte Putin. Das Zeichen dafür, dass sich Europäer oder Amerikaner nicht niederlassen dürfen, sind die neuen Exekutiv- und Verteidigungssekretäre von Joe Biden, Anthony Blinken und Lloyd Austin, ein Treffen mit NATO-Vertretern für die EU und ein Videokonferenztreffen mit ihren Verbündeten, genau russische Manöver und ein neues Joint Strategie für Afghanistan.

US-Präsident Joe Biden kündigte am Dienstag an, dass er “bedingungslos” alle US-Truppen bis zum 11. September aus Afghanistan abziehen werde. 20 Jahre nach den Angriffen auf die Twin Towers und das Pentagon in New York, spätestens.

READ  Deutschland: Der Prozess gegen die rechtsextreme Terroristengruppe beginnt

In der Zwischenzeit forderte Joe Biden den russischen Präsidenten Wladimir Putin auf, “die Spannungen in der Ukraine abzubauen”, und fügte seine Stimme den strengen Warnungen mehrerer europäischer Staats- und Regierungschefs hinzu.

Funktionsupdate für neue Strategien

In Deutschland sollen zwei neue nordamerikanische Einheiten stillgelegt werden Reagieren Sie vor allem auf die Herausforderungen, die sich aus neuen Technologien ergeben, und wenden Sie sich an zukünftige Konflikttheater, Weltraum und elektronische Kriegsführung.

Beinhaltet MDTF-Artillerie, gemeinsame Verteidigung von Luft- und Bodenraketen, Informations-, Cyberspace-, elektronische Kriegs- und Luftfahrt-, Luftfahrt- und Truppenunterstützungskomponenten. Verbesserung der Bereitschaft und Mobilität durch Integration der Artillerie in gemeinsame und multinationale Übungen und Operationen des Schießtheaters“Zur Unterstützung des US-Militärs in Europa und Afrika”, sagte das Pentagon. Der Befehl MDTF vom 16. September 2021 und Detro de Tyro wird einen Monat später wirksam.

Theatre Shooting Command und MDTF werden die US-Streitkräfte in Europa und Afrika ermächtigen, gemeinsame Angriffe in Europa zu koordinieren Und Effekte steuern zukünftige Langstreckenraketen in allen Bereichen Bauen Sie mehr Kampffähigkeiten im Weltraum, im Cyberspace und in der elektronischen Kriegsführung in Europa auf. “Oberst Joe Schroeder, Sprecher des neuen US-Hauptquartiers in Europa und Afrika, hat kürzlich die beiden Regionen zu einer zusammengelegt.

Der Text lautet: “Zusammen werden etwa 500 Soldaten, 35 nationale Ränge und 750 Familien in der nordamerikanischen Garnison in Wisden stationiert sein.”

Es wird erwartet, dass ein Teil der US-Streitkräfte, die sich bereits in Deutschland befinden, in zwei Divisionen integriert wird.

MDTF, die operative Einheit der neuen Ära
Die Entscheidung, die am Dienstag bekannt gegeben wurde, ist Teil der neuen Militärstrategie der Biden-Regierung, die die Rolle der Pioniere teilweise umkehrt. Nachdem das Ziel der NATO, zwei Prozent des BIP in die Verteidigung in Berlin zu investieren, gescheitert war, plante Donald Trump den Abzug von 12.000 Soldaten aus Deutschland. Der Plan wurde vom neuen Präsidenten im Februar ausgesetzt und nun abgelehnt.

MTDF Europe ist eine von fünf neuen Divisionen des gleichen Typs, die in Zukunft in die US-Militärstrategie aufgenommen werden.

READ  Deutschland hat mehr als 3,6 Millionen Fälle und 221 Todesfälle

Darüber hinaus plant das Pentagon, zwei weitere im Pazifik, eine in der Arktis und ein Fünftel für eine “globale Reaktion” zu bauen.

Das erste MTDF wurde vor drei Jahren in Fort Louis auf der Grundlage eines bestehenden Artillerie-Regiments erstellt, aber im Detail auf High-Tech-Reaktionen erweitert. Er hat an vielen Übungen im Pazifik teilgenommen und viele Befehle unterstreichen seine Fähigkeit, “das Spiel zu ändern”.

Bereits Die Schaffung eines neuen Schießtheaterkommandos war Gegenstand einiger Kontroversen. UNS. Demonstranten argumentieren, dass die Bombenmarine bereits den gleichen Job mit nachgewiesenen Ergebnissen macht.

Befürworter ihres Falles haben daran gearbeitet, das eigentliche Protokoll dieser Erklärung online verfügbar zu machen.
Aktien und Budget

Russland und China haben bereits hochpräzise Lenkflugkörper in ihren Arsenalen, die Hunderte und Tausende von Kilometern entfernt sind.

In Beantwortung, Das US-Militär entwickelt eine neue PRSM (Precision Strike Missile) mit einer Länge von mehr als 300 Meilen, eine MRC mit einer Länge von 1.000 Meilen und eine Hyperschall-LRHW, deren Reichweite voraussichtlich interkontinental sein wird. Das PRSM wird von vorhandenen HiMars-Raketen aus gestartet, während andere von speziellen und großen Raketen stammen werden.

Alle diese Waffen werden 2023 als Prototypen in Dienst gestellt und dem MTDF-Arsenal hinzugefügt. Der Befehl zum Schießen im Theater koordiniert Fernangriffe.

Die Entscheidungen der US-Militärführer sind inzwischen für eine neue Situation geeignet. Das Biden-Management beschließt, das Budget für externe Notfalloperationen in den Gesamthaushaltsplan für 2022 aufzunehmenIm Rahmen der Bemühungen, die Präsenz von Tausenden US-Truppen unter dem Kommando des Bundeskommandos zu verringern.