logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Das erste (und einzige) Maison Dior wurde bereits in Portugal eröffnet.  Schauen Sie, wo – Personalwesen

Das erste (und einzige) Maison Dior wurde bereits in Portugal eröffnet. Schauen Sie, wo – Personalwesen

Am vergangenen Freitag wurde der erste Store der Pariser Modemarke auf portugiesischem Boden eröffnet, im Alegria One-Gebäude an der Avenida da Liberdade.

Direkt am Eingang befindet sich eine Installation der portugiesischen Künstlerin Joana Vasconcelos, die die Walküre zeigt, die entlang der 20 Meter langen Treppe hängt, die die drei Etagen des Ladens verbindet.

Die erste Etage ist auch mit anderen Werken von Joana Vasconcelos dekoriert, wie zum Beispiel Fliesenpaneelen, die den portugiesischen Geist mit dem Geist von Dior verbinden, und die Dekorationen nutzen das natürliche Licht im gesamten Laden und konzentrieren sich auf helle Farben mit Möbelstücken Akzente in Weiß, Elfenbein und Blau.

Portugals erstes und einziges Maison Dior ist mittlerweile der einzige Ort im Land, an dem man die Marke kaufen kann (außer Kosmetik).

„Die Eröffnung von Dior im Alegria One ist ein Meilenstein in der Revitalisierungsmission in Lissabon“, betont Thiago Eiro, CEO von EastBanc Portugal. „Dieses Gebäude ist zu einem Schlüsselelement bei der Neudefinition der Avenida da Liberdade geworden und unterstreicht unser Engagement für die Stadtsanierung.“

Das Ende des 19. Jahrhunderts erbaute Alegria One wurde umgestaltet, wobei sein Wesen bewahrt und gleichzeitig an die Anforderungen der modernen Zeit angepasst wurde. Das Projekt wurde vom Architekten Eduardo Souto de Moura unterzeichnet.

Siehe auch  Das Werk von Vieira da Silva wurde für 245.000 Euro versteigert | Maria Helena Vieira da Silva