logistic ready

Fachportal für Intralogistik

CNA trifft Vertreter der deutschen Regierung

CNA trifft Vertreter der deutschen Regierung

CNA trifft Vertreter der deutschen Regierung

Das Treffen fand am Donnerstag (16.) in Brasilia statt.

Brasilien (16.03.2023)

– Teams der Direktion für technische und internationale Beziehungen des Brasilianischen Landwirtschafts- und Viehverbands (CNA) empfingen am Donnerstag (16.) Hans-Peter, Senior Advisor für die Vereinigten Staaten des deutschen Ministeriums für Landwirtschaft und Ernährung. Lampon ist ins Land gekommen, um mehr über die brasilianische Landwirtschaft zu erfahren.

Das Treffen fand am Hauptsitz des Unternehmens in Brasilia statt. Der stellvertretende technische Direktor von CNA, Maciel Silva, erläuterte die Struktur und Leistung der Organisation beim Schutz der Interessen der ländlichen Produzenten und zeigte die wichtigsten Statistiken des Sektors und die positiven Auswirkungen des Einsatzes von Technologie und nachhaltiger Produktion im Land.

An dem Treffen nahmen Jono Paulo Franco, Koordinator für Tierproduktion des CNA, Julia Almeida, Koordinatorin für landwirtschaftliche Produktion, Matthias Andrade, Berater für internationale Beziehungen, und Roland Mohr, Ernährungs- und Landwirtschaftsberater der Deutschen Botschaft, teil.

CNA-Kommunikationsbüro

Telefon: (61) 2109-1419





flickr.com/photos/canaldoprodutor





twitter.com/SistemaCNA





facebook.com/SistemaCNA





instagram.com/SistemaCNA





facebook.com/SENARBrasil





youtube.com/agrofortebrasilforte

Siehe auch  Pharaoh lädt lokale Künstler ein, die Terrassen Belgiens und Deutschlands zu erkunden Künste