logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Champions League: Atalanta besiegt Young Boys, Zenit erzielt größten Sieg aller Zeiten – Sport

Nach einem 2:2-Unentschieden bei Villarreal in der Eröffnungsrunde besiegte Bergamo die Schweizer dank des Treffers von Matteo Pesina in der 68. Minute mit 1:0.

Das Team um Gian Piero Gasperini sprang zeitweise mit vier Punkten an die Spitze der isolierten Gruppe E, nachdem es Young Boys überholt hatte, die Manchester United in der ersten Runde besiegt hatten.

Die “Red Devils”, Gruppenletzter, ohne Punkte, empfangen Villarreal, Dritter mit einem, ab 20:00 Uhr (Lissaboner Zeit) im Old Trafford.

Zenit, der mit einer Niederlage gegen Chelsea sein Debüt in der Gruppe H gab, besiegte Malmö mit 4:0 beim bisher größten Sieg der Russen in der Gruppenphase, für die sie kämpfen.

Claudinho, Dalar Kozyev, Alex Suturmin und der ehemalige Athlet Wendell unterzeichneten um 20:00 Uhr die Tore der russischen Mannschaft, die mit Juventus und Chelsea mit drei Punkten gleichstand, wobei Italiener und Engländer in Turin spielten. Malmö, der in der zweiten Halbzeit einen Spieler vom Platz gestellt hat, belegt den letzten Tabellenplatz ohne Punkte.

Heute sind sechs weitere Spiele für die zweite Runde der Champions League geplant, darunter Benfica-Barcelona aus der Gruppe E.

Siehe auch  Kehrt nach Portugal zurück, um das Sporting Basketball Team zu fördern فريق