logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Brasilien dominiert die SSL-Gold-Cup-Regatten und übernimmt die Führung – im Einklang mit dem Sport

Brasilien dominiert die SSL-Gold-Cup-Regatten und übernimmt die Führung – im Einklang mit dem Sport

Blogs | An Bord des Sports

An Bord des Sports

Geschrieben von Flavio Pérez – redacao@diarinho.com.br

An Bord des Sports

Veröffentlicht am 29.11.2023 um 14:00 Uhr

Das brasilianische Segelteam dominierte die Segelregatten am Mittwoch (29.) im Viertelfinale des SSL Gold Cup, der Weltmeisterschaft im Segeln. Mit zwei Siegen bei den heutigen Regatten auf Gran Canaria, Spanien, übernimmt das Team Robert Scheidt und Martin Grael die isolierte Führung in Gruppe 3.

Die beiden Setzten werden am Donnerstag (30.) im Halbfinale ermittelt und ihr Gewicht wird doppelt so hoch sein. Das SSL-Team Brasilien hat 10 Punkte, gefolgt von Australien 8, Portugal 7 und Neuseeland 5.

Nachdem am Vortag mangels Wind nicht gesegelt werden konnte, traf der Wind erneut auf die Kanarischen Inseln und die Rennen wurden mit durchschnittlich 10 Knoten ausgetragen. Mit perfekten Starts umrundete Brasilien alle Bojen als Erster und gewann beide Turniere von Anfang bis Ende.

„Wir sind sehr gut gesegelt, wir konnten unseren Plan umsetzen, dicht an den anderen Booten abzufahren. Damit ist das Rennen klar und es ist möglich, sehr schnell zu segeln, und Martine hat großartige taktische Entscheidungen getroffen … das bin ich.“ „Zufrieden mit der Leistung der Mannschaft“, freute sich Robert Scheidt.

„Aber es ist noch nichts entschieden! Morgen gibt es eine Doppelregatta und wir müssen die gleiche Einstellung wie heute an den Tag legen, um einen Platz im Halbfinale zu ergattern. Wir sind zuversichtlich, aber die Teams, gegen die wir antreten, sind sehr schnell und genießen den Respekt der Segelnationen.

Siehe auch  Lewandowski erhält den Goldenen Schuh und lobt Messi und Cristiano Ronaldo

Schon von Anfang an konnte man beobachten, dass Brasilien einen stärkeren Geist hatte, meist in der Nähe von Australien, das bis dahin an der Spitze der Gruppe gestanden hatte. Robert Scheidt und das Team starteten auf der Leeseite, also an der Kante des Bootes, die derjenigen gegenüberliegt, von der der Wind weht.

Richtige taktische Entscheidungen bedeuteten, dass die Besatzung ihre Gegner im Rückspiegel betrachten und saubere Manöver ohne Fehler ausführen musste. Alles sei gut gelaufen, erklärt die zweimalige Olympiasiegerin Martine Grill.

„Taktische Entscheidungen fielen von vorne aus leicht!“ Wir fingen an, Robert traf den Favoriten-Pin auf der linken Seite und dann ging es nur noch darum, den Bogen zu schützen und ihn auf den Boden zu legen! „Fahren wird so viel einfacher“, sagte Martine Grell.

Im ersten Rennen des Tages lautete die Reihenfolge Brasilien, Australien, Portugal und Neuseeland. An zweiter Stelle stehen Brasilien, Neuseeland, Portugal und Australien. Das entscheidende Rennen für die brasilianische Gruppe soll gegen 8:30 Uhr brasilianischer Zeit stattfinden.

Die Übertragung erfolgt auf YouTube https://youtu.be/Moar5CtNiX0

Am Mittwoch (29.) gewann Spanien einen weiteren Titel und führt seine Gruppe mit 3 Punkten Vorsprung vor Italien und der Schweiz an. Litauen ist die Laterne. In der ersten Gruppe setzt Großbritannien seinen 100-prozentigen Erfolg fort und qualifiziert sich mit 12 Punkten praktisch für das Halbfinale, womit es Malaysia mit 8 Punkten, Frankreich mit 7 Punkten und Dänemark mit nur zwei Punkten hinter sich lässt.

Die Deutschen erholten sich vom schlechten Start und teilten sich mit 8 Punkten den zweiten Platz der Serie mit Frankreich. Ungarn behauptete seinen Vorsprung mit 10 Punkten konstant, während Chile mit 4 Punkten den letzten Platz belegte.

Siehe auch  Die Nachricht, die Guardiola mitten in der Konferenz überraschte: "Ich wusste es nicht"

Das brasilianische Team wurde mit Alfredo Rover, Juninho de Jesus, Henrique Wesne, Henri Boeing, Gabriel Borges, Mario Tinoco, Andre Fonseca, Martin Grail und Robert Scheidt ausgewählt. Die Ersatzspieler sind Gabriel Keeling und Pedro Troschi.

Nummerierung

1 Alfredo Rover
2 Juninho de Jesus
3 Henrique Wisny Gomez
4 Henry Boeing
5 Gabriel Borges
6 Mario Tinoco
7Andre Fonseca
8 Gabrielle Keeling
9 Martin Grill
11 Pedro Truchi
10 Robert Scheidt

Ähnlich wie große Weltcup-Finals in anderen Sportarten ist der SSL Gold Cup eine Veranstaltung zur Chancengleichheit für SSL47-Boote. Im Jahr 2022 gewann das brasilianische Boot Sponsoring von Sertrading, einem der größten Außenhandelsunternehmen des Landes, und Subsea 7 SA, die das Team unterstützen werden. Neben der Rucksack- und Outdoor-Ausrüstungsmarke Allcatrazes.

Die Verbindung zwischen Sertrading und Subsea 7 SA mit dem brasilianischen Segelteam wurde von Bruno Prada, Robert Scheidts Teamkollege im Medaillengewinnerteam von Peking 2008 und London 2012 und CEO des brasilianischen Bootes, konzipiert.

Über SSL Gold Cup

Seit seiner Gründung hat der SSL Gold Cup 56 World Sailing-Mitgliedsnationen zusammengebracht, um alle zwei Jahre die beste Segelnation zu küren. In einem mechanischen Sport, in dem der Wettlauf um Technologie den Wettlauf um Ruhm behindern kann, strebt SSL nach gleichberechtigtem Wettbewerb, bei dem das Talent der Segler im Vordergrund steht und die Champions zu inspirierenden Champions für neue Generationen werden. Seit 2017 ist die SSL eine Segelveranstaltung der Weltklasse.

Wie bei der FIFA-Weltmeisterschaft entscheiden die ersten Qualifikationsrunden darüber, welche Mannschaften in die K.-o.-Runde einziehen. Alle Regatten werden bis zum Viertelfinale von Flotten zu je vier Booten bestritten. Die Teams werden in Klammern gesetzt, wobei die ersten acht Plätze im Viertelfinale garantiert sind.

Siehe auch  Eine Gruppe iranischer Spieler fordert den Ausschluss des Landes von der WM 2022 und der WM 2022

Zwei Viererflotten treten im Viertelfinale gegeneinander an, um die vier Teams auszuwählen, die an der einzigen großen Finalregatta teilnehmen. Der Gewinner des Großen Finales wird zur besten Segelnation gekürt. SSL hat ein innovatives Format geschaffen. Das Feuerwerk am Ende der Veranstaltung verspricht ein dramatisches Ende dieses erstaunlichen globalen Wettbewerbs.

Mehr Informationen bei https://goldcup.starsailors.com/

Kommentare:

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten?

Um sich zu registrieren, klicken Sie hier.

Wenn Sie bereits registriert sind, melden Sie sich an, um zu kommentieren.