logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Benfica: Midtjylland oder AEK Larnaca in der dritten Runde der Qualifikation zur Champions League

Midtjylland oder AEK Larnaca werden Benficas Gegner in der dritten Runde der Qualifikation für die Champions League sein. UEFA-Wettbewerbsauslosung Diesen Montag in Nyon, Schweiz.

Das Hinspiel ist für den 2./3. August in Luz geplant, das zweite am 9. im Freien.

Zweiter wurde Midtjylland in Dänemark und AEK Larnaca auf Zypern. Die beiden Teams treffen in der zweiten Qualifikationsrunde der Champions League aufeinander, deren Hinspiel am Dienstag in Dänemark angesetzt ist. Damit steht der Benfica-Gegner am 26. Juli fest, wenn AEK Larnaca das Team aus Midtjylland empfängt und gleichzeitig Der Tag, an dem die Roten den Eusebio Cup spielen.

Wenn sie das Play-off bestehen, nimmt Benfica an derselben Auslosung teil, die am 2. August stattfindet.

Die Auslosung für die dritte Vorrunde bestand aus folgenden Spielen:

Der Weg der Nichthelden

Benfica-Midtjeland / EK Larnaka
Monaco – PSV Eindhoven
Saint Gilois Rangers Association
Dynamo Kiew / Fenerbahce – Sturm Graz

Straße der Helden

Sieger Maccabi Haifa / Olympiacos – Limassol
Sieger in Karabag / Zürich – Sieger Ferencvaros / Slovan Bratislava
Vinsidor Ludogorets / Shamrock Rovers – Vinsidor Dinamo Zagreb / ​​​​Skopje
Maribor Gewinner / Sheriff – Gewinner der HJK Awards / Viktoria Pilsen
Sieger von Linfield / Bodo Glimt – Sieger von Zalgiris / Malmö
Roter Stern – Sieger Bionic / FC 91 Düdelingen

Siehe auch  Das deutsche Wunderkind Mukoko argumentiert, steigt aus und schließt seine Ex-Freundin zu Hause