logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Benfica-Fans erhalten Auszeichnungen (Video) |  apolla.pt

Benfica-Fans erhalten Auszeichnungen (Video) | apolla.pt

Coco, Joao Neves und Antonio Silva erhielten im September, Oktober und November wohlverdiente Ligaauszeichnungen

Coccio erzielte beim 4:0-Sieg von Benfica gegen Guimarães in der vierten Runde das dritte Tor außerhalb des Strafraums und gewann im September die Auszeichnung für das beste Ligator. Das Tor des Mittelfeldspielers, Nummer 10 für die Reds, wurde von den Fans am meisten gewählt und übertraf die Tore von Joka (Rio Ave), Alvaro Diallo (Braga), Carlinhos (Portimonense), Salvador Agra (Boavista) und Mateus Oliveira (Farense). ).).

Joao Neves gewann in den Monaten September und Oktober/November die Auszeichnung als bester Mittelfeldspieler der Liga. Im September erhielt er 25,19 % der Stimmen der Cheftrainer der Liga und übertraf damit Macota (Boavista) und Carlinhos (Portimonense), die 16,30 % bzw. 11,85 % der Präferenzen erhielten. Im Oktober/November erhielt João Neves 24,60 % der Stimmen und schlug damit seinen Rivalen Rafik Gaitani aus Estoril (15,87 %) und Franco aus Moreirense (10,32 %).

Joao Neves, Benfica-Mittelfeldspieler (Bild SL Benfica)

Schließlich wurde Innenverteidiger Antonio Silva im Oktober/November zum besten Verteidiger der Liga gekürt und erhielt 14,29 % der Stimmen, der gleiche Stimmenanteil wie Otavio (Famalicao), aber mit einem Vorteil bei den Tie-Break-Kriterien, der weniger erhielt als zwei Minuten Spielzeit vom brasilianischen Innenverteidiger. Marcelo (Moreirense) belegte mit 13,49 % der Trainerstimmen den zweiten Platz.

Antonio Silva, Benfica-Verteidiger (Bild SL Benfica)
Siehe auch  Antonio Silva, Joao Neves und Diomande sind die Finalisten für den Golden Boy Award