logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Ball – Dani Alves zwinkert Barcelona zu: „Du musst mich nur anrufen“ (Barcelona)

Klublos nach der Vertragsauflösung bei Sao Paulo macht Dani Alves Urlaub in Spanien und wartet auf die Entwicklung seiner Zukunft. Der brasilianische Außenverteidiger hofft, in Spanien einen Verein zu finden, der es ihm ermöglicht, „um Titel zu kämpfen und zu kämpfen“, und verspricht, eine „Win-and-Fight-Mentalität“ mitzubringen.

Mit einer sehr starken Verbindung zu Barcelona verbirgt der erfahrene Außenverteidiger seinen Wunsch, das Blaugrana-Trikot wieder zu tragen, nicht. „Als ich ging, habe ich immer gesagt, wenn Barcelona mich braucht, müssen sie mich einfach anrufen, egal wo ich bin. Ich denke, ich kann immer noch dazu beitragen, weil sie jetzt viele junge Leute haben.“ Sport.

Schließlich kehrt er in seine Heimat zurück, in der er eine „schöne Liebesgeschichte“ erlebt hat, und findet möglicherweise den brasilianischen Hauptspieler, den er 2008 von Sevilla unter Vertrag genommen hat und zu dem er eine gute Beziehung hat. Dani Alves garantiert volles Vertrauen, dass Joan Laporta Barcelona erneut „an den Ort bringen wird, den es verdient“.

Da die Weltmeisterschaft 2022 naht, hofft Dani Alves, Teil der kanarischen Nationalmannschaft zu sein, ein Traum, der ihn motiviert, weiterhin Fußball auf höchstem Niveau zu spielen, nachdem er hart trainiert hat, um zuvor einberufen zu werden. Brasilianischer Trainer Tite.

Siehe auch  Die UEFA hat sich am Horizont verändert