logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Ball – Andre Silva trifft bei der Niederlage von RP Leipzig (Deutschland) zweimal.

RB Leipzig hat dieses Jahr einen guten Start hingelegt, zwei Tage später kehrte er in die Bundesliga zurück.

Zu Hause besiegte das Team von Dominic Tedesco zusammen mit Andre Silva die Minen mit 4:1. Bei 21′ eröffnete der portugiesische Stürmer per Elfmeter den Treffer und erzielte bei 61′ das vierte und letzte Tor für RB Leipzig.

Dominic Sophosloy (47.) und Christopher Nungu (58.) erzielten die weiteren Tore für die Hausherren in der Mitte, während Lee Jae-sung (57.) den Zuschauertreffer erzielte. Mit diesem Sieg belegte RP Leipzig den 8. Platz mit 25 Punkten.

Bereits bekannte Ergebnisse aus der 20. Runde:

Bayern München – Mönchengladbach, 1-2

Fribergo – Armenien Peelfeld, 2-2

Greuter Fürth – Stuttgart, 0-0

Hoffenheim – Oxburg, 3-1

Leverkusen – Union Berlin, 2-2

RP Leipzig – Minen, 4-1

Siehe auch  Euro Hockey League: Leopold gewinnt kleines Finale und betritt die europäische Bühne