logistic ready

Fachportal für Intralogistik

2021 | Wachstumsprognosen für die deutsche Wirtschaft erhöhen

Die Bundesregierung wird ihren Entwicklungsplan dank des Widerstandes der Industrie und der durch die Gesundheitskrise auferlegten neuen Beschränkungen bis 2021 anheben, hat den Wirtschaftsminister jedoch in einem Interview an diesem Freitag informiert (23).

“Im Januar zeigen wir ein Wachstum von 3%, und die aktuellen Zahlen zeigen, dass es höher sein wird”, sagte Peter Altmeyer dem Funky Press Office, nur wenige Tage bevor die Regierung ihre neuen Pläne bekannt gibt, die nächsten Dienstag stattfinden sollen.

Im vergangenen Jahr hat die größte europäische Volkswirtschaft 4,9% ihres BIP verloren.

  • Das brasilianische BIP-Wachstum im Jahr 2020 wird höher sein als das der Latinos und Europäer – aber dieses Jahr sollte das Land zurückbleiben

“Es gibt Gründe für Optimismus”, fügte er hinzu, “stärker als erwartet”, vor allem dank der Industrie, die von der Erholung der Weltwirtschaft profitiert.

Die Nachricht kommt zu einer Zeit, in der Maßnahmen zur Bekämpfung der Krankheit den Handel, die Gastronomie und die Hotels stark beeinträchtigen. Altmeier räumt ein, dass am Samstag ein landesweites Vorgehen verschärft wird.

Er versicherte, dass die Rückkehr zu vorinfektiösen Stadien “vor kurzem im Jahr 2022” erfolgen würde, was durch die rasche Ausbreitung von Corona-Virusstämmen aufgrund der Auswirkungen der dritten Welle der Gesundheitskrise gekennzeichnet sei.

Vor einer Woche schätzten große Finanzinstitute, dass die dritte Welle die Erholung “verzögern” würde, aber sie waren zuversichtlicher als die Regierung und setzten auf einen Anstieg des BIP um 3,7% in diesem Jahr.

READ  Die Logistik ebnet Kobe den Weg zum Ausstieg aus dem Schwergewicht