logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Zusammenfassung „Hauptrolle“: Schuld!  Aurora und Fred wurden beim Küssen auf der Bühne erwischt

Zusammenfassung „Hauptrolle“: Schuld! Aurora und Fred wurden beim Küssen auf der Bühne erwischt

Sie können die komplette Episode der Soap jetzt exklusiv auf der Streaming-Plattform von SIC OPTO ansehen

Aurora schreit weiterhin verzweifelt um Hilfe. Wir sehen, wie jemand die Türklinke betätigt, und plötzlich kommt Lucia herein und zerrt ihre Rivalin.

Der Wecker klingelt ständig. Lucia geht mit Aurora spazieren und hustet stark, weil sie Rauch eingeatmet hat. Irene findet sie und macht sich große Sorgen um ihre Tochter, obwohl Aurora ihr sagt, dass es ihr gut geht. Lúcia sucht nach einem Feuerlöscher und löscht schließlich in einer Heldentat das Feuer alleine.

Im Konzertsaal ist das Publikum in Aufruhr und möchte den Saal nur ungern verlassen. Es stehen Menschen, andere sind bereits auf dem Weg zu den Ausgängen. Aus den Lautsprechern ertönt eine Stimme und die Leute werden gebeten, während der Show ruhig zu bleiben, wenn auch mit einiger Verzögerung.

Hinter der Bühne gerät Miguel wegen des Feuers in Panik und sagt Marcelo, dass er nicht sterben will. Marcelo fordert ihn auf, sich zu beruhigen und sich auf die Show zu konzentrieren, die er machen muss.

Irene schießt in alle Richtungen und beschuldigt alle. Der Assistent der Tochter kommt und fragt Aurora, ob es ihr gut geht. Irene beschuldigt sie, das Feuer gelegt zu haben. Das Mädchen hat Tränen in den Augen, als Aurora Lucia erzählt, dass sie ihr Schutzengel ist.

Im Büro zieht Fred Bilanz über sein Leben, als er einen Anruf von seiner Frau erhält, die sich für ihren Wutausbruch entschuldigt. Er weiß, dass Vera Angst vor einem erneuten Zusammenbruch hat, aber er versichert ihr, dass er alles richtig machen wird. Vera fragt sie, wann sie zurückkommt und ihr Mann sagt ihr, dass er es noch nicht weiß.

Siehe auch  Curitiba wird sein eigenes Oktoberfest mit drei Festtagen im Parque Paregui veranstalten

Die Show findet auf der Bühne statt und Aurora und Miguel singen. Hinter der Bühne blickt Lucia hasserfüllt auf die Bühne, ändert jedoch ihren Gesichtsausdruck, als ihre Rivalin auftaucht und sich umzieht. Aurora sagt ihr, dass sie hofft, dass es ihr Spaß macht, und Lucia lobt ihre Leistung, obwohl wir wissen, dass sie innerlich stirbt.

Irene vertritt eine sehr strenge und kompromisslose Einstellung gegenüber Aurora und sagt ihr, dass sie möchte, dass sie aufhört, andernfalls werde sie sie bei der Polizei anzeigen. Das Mädchen weiß nicht, was sie tun soll, als sie mit der Drohung ihres Chefs konfrontiert wird.

Bei Silvestre bereitet Gustavo gerade die Vorführungen für den nächsten Tag vor, als Matilda mit Tee und Keksen für beide hereinkommt. Er ist frustriert und die Frau sagt am Ende, sie sei müde, weil sie nicht mehr die gleiche Ausrüstung wie früher hat und es für sie schwierig ist, den Tag mit den Aufnahmen zu überstehen. Gustava rät ihr, eine Auszeit zu nehmen und sich mehr ihrer Familie zu widmen.

Lucia findet sich alleine auf der Bühne wieder und verneigt sich schließlich, weil sie sich vorstellt, dass die Plätze voll sind und das Publikum ihr applaudiert. Aurora erscheint und unterbricht den Moment mit der Aussage, dass sie sie mit nach Hause nehmen könne, sie müsse nur zuerst ein Video drehen. Lucia sagt, sie gehe, und gerade als sie geht, kommt Fred. Aurora will ihn nicht dort haben, aber er sagt ihr, dass er mit guten Absichten da ist und dass er mit ihr reden möchte, denn wenn sie zusammen sind, wird alles besser. Fred erzählt ihr schließlich von seinen Plänen für den Verein und die Schauspielerin erklärt ihm, dass es sich um eine edle Sache handele. Motiviert küsst Fred sie und Lucia filmt den Moment.

Siehe auch  Horoskop. Die Liebesaffäre zwischen diesen Zeichen ist ein „dünner Faden“

Im Pizzero-Haus streitet Denise mit ihrem Bruder darüber, wie sie gekleidet ist. Marina versucht Joel anzurufen, aber er geht nicht ans Handy. Plötzlich schaute Zain zum Fernseher und sah seinen Vater live in den Nachrichten.

In Irenes Büro verabschiedet sich Auroras Assistentin von ihr und sagt, dass sie nach dem, was passiert ist, nicht weitermachen kann. Die Schauspielerin versucht immer noch, sie zum Bleiben zu überreden, aber Carol ist entschlossen. Irene bedauert den Verlust nicht und sagt, dass sie so schnell wie möglich eine neue Assistentin finden wird.

Paolo schweigt und Lucia bittet ihn, mit dem Stirnrunzeln aufzuhören. Er erinnert sie an die Vereinbarung, die sie mit Angelo getroffen hat, und sagt ihr, dass sie sich darauf konzentrieren solle, anstatt im Theater zu spielen.

In Ponto Sem Nó arbeitet Fernanda, während Donatella anmerkt, dass ihr Chef stundenlang im Büro eingesperrt ist und dass die wahrscheinlichste Option der Bankrott ist. Paolos Großmutter bittet ihn, zu schweigen und nicht über das zu reden, was er nicht weiß, aber das Mädchen macht weiter, bis Fernanda die Beherrschung verliert und ihr sagt, sie solle mehr arbeiten und weniger reden.

Im Büro beantwortet Fred Veras Anruf und gratuliert ihm zu dem Plan, den er zur Rettung des Unternehmens entwickelt hat. Er weiß, dass es nicht einfach sein wird, aber er erfüllt den Traum seines Vaters. Die Frau bittet nur darum, dass die Beziehung dabei nicht verloren geht.

*Die Episodenzusammenfassung kann sich je nach Serienversion ändern

Siehe auch

Siehe auch  5 Gründe, sich die neue Netflix-Serie „Inventing Anna“ anzusehen