logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Zeitungen in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien zur Beschleunigung der Wiederauffüllungspläne – EU

An diesem Mittwoch forderten Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien andere Mitgliedstaaten auf, die Vorlage von Überprüfungs- und Rezessionsplänen auf einer gemeinsamen Pressekonferenz zu beschleunigen, damit das Geld aus dem europäischen Passah schnell fließen kann. Deutschland und Frankreich versprechen, heute Pläne einzureichen, während Italien und Spanien garantieren, dass ihre Dokumente bis zum kommenden Wochenende geliefert werden – wenn die Markierungsfrist abläuft.

Pläne sind gefährdet, wie die aus der EU stammenden 50 750 Milliarden genutzt werden können, um Länder aus der durch die Covit-19-Epidemie verursachten Krise auszuschließen und die Produktivität der Region zu verändern und zu verbessern. Portugal war das erste Mitgliedsland, das der Europäischen Kommission offiziell einen Plan zur Bewertung vorlegte.

Fragte der französische Finanzminister Bruno Le Myre, der von El Gos zitiert wurde. “Das Geld sollte Ende des Sommers fließen. Bundesfinanzminister Olaf Scholes hat die Forderung bekräftigt, dass die Europäische Kommission darauf wartet, dass die Länder alle ihre Pläne innerhalb von zwei Monaten vorlegen und bewerten. Erst dann wird die Union in der Lage sein, auf die Märkte zu gehen, um Schulden zu machen und einen europäischen Sanierungsfonds zur Finanzierung der Projekte verschiedener Länder zu schaffen.

Letzte Woche argumentierten EU-Quellen, dass es kein Problem geben würde, die Projekte zu genehmigen, da die Märkte in den Ländern sich zu guten Preisen finanzieren, EU-Mittel erwarten und dann eine Entschädigung leisten könnten. Sie warnten auch, dass jedes Projekt Tausende von Seiten enthält. Eine ordnungsgemäße Bewertung der Kommission ist erforderlich, da die Ziele zwischen der Kommission und jedem Land geschlossen, dann erreicht und die Freigabe der Mittel fortgesetzt werden muss. Jetzt wollen die vier großen Volkswirtschaften der Europäischen Union jedoch das Gas geben.

READ  Grüne in Deutschland verlieren an Fahrt und rutschen im Montagewettbewerb ab

Wie in den EU-Vorschriften der nächsten Generation prognostiziert, zielen die Pläne der vier Länder hauptsächlich auf eine grüne Transformation und die Digitalisierung der Wirtschaft ab. Deutschland hat bereits angegeben, dass rund 90% des Geldes diesen beiden Akten zugewiesen werden. Italien hat auch den Wunsch geäußert, die Gelegenheit zur Förderung der regionalen Einheit zu nutzen und etwa 40% des Geldes für den Süden des Landes bereitzustellen.