logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Youtuber ChatGPT wird verwendet, um Windows zu „hacken“ und zu aktivieren

Youtuber ChatGPT wird verwendet, um Windows zu „hacken“ und zu aktivieren

Microsoft-Lizenzen werden auf Basis eines vom Unternehmen selbst entwickelten und genutzten Algorithmus erstellt. Durch die Verwendung der Rechenleistung von ChatGPT hat er jedoch den Schlüssel für den Zugriff auf Windows 95 übergeben. Die Büchse der Pandora könnte offen sein!

Künstliche Intelligenz wird zum Hacken verwendet

Windows 95 hat ganz andere Sicherheitsanforderungen als aktuelle Software. Dies ist ein relativ einfaches Betriebssystem, um gültige Zugriffsschlüssel zu generieren. So hat ein YouTuber ChatGPT ausgetrickst, damit die KI Lizenzen zur Aktivierung des Betriebssystems produziert.

Wie wir in dem auf dem Enderman-Kanal verfügbaren Video sehen können, dauerte der Vorgang 7 Minuten, um die erforderlichen Schritte durchzugehen Von ChatGPT als Inhaltspiraterie eingestuft. Die Plattform wurde mit den richtigen Fragen betrogen, wobei die Blöcke umgangen wurden.

YouTube-Video

Im Video ist zu sehen, dass der YouTube-Nutzer ChatGPT durch einen für dieses KI-System ungewöhnlichen Weg geführt hat, um eine bestimmte Schlüsselzugriffsformel zu berechnen.

Die ersten Versuche waren erfolglos, aber durch die Optimierung der Fragen, der Geheimformel, um mehr aus ChatGPT herauszuholen, begann die KI dort Aktivierungslizenzen zu produzieren. Jetzt, mit den Schlüsseln in der Hand, muss Enderman sicherstellen, dass sie immer funktionieren.

Nachdem er viele eingegeben hatte, stellte der YouTuber fest, dass bei der Installation des „neuen Betriebssystems“ nur wenige Schlüssel funktionierten, im Grunde 1 von 30 Versuchen. Dies kann an den Einschränkungen der künstlichen Intelligenz liegen, die diese „illegalen“ Methoden immer noch „erlernt“.

Das einzige Problem, das ChatGPT daran hindert, bei fast jedem Versuch gültige Windows 95-Schlüssel zu generieren, besteht darin, dass es keine Zahlensummen berechnen kann und keine Teilbarkeit kennt. Da sich das System weiterentwickelt, kann dies eine Hürde sein, die in Kürze verschwinden wird.

sagte der Youtube.

Siehe auch  Wie man im Juni 2022 den Vollmond in Erdbeeren beobachtet

In dem Bericht wird auch bestätigt, dass KI mit den richtigen Fragen in der Lage sein wird, ihre eigenen Barrieren und Hindernisse zu überwinden. Darüber hinaus ist in diesem speziellen Fall die Generierte Schlüssel für ein im August 1995 veröffentlichtes System, Also auf dem Weg zu 30 Jahren.

Systeme enthalten derzeit andere Arten von Sicherheitstools, was nicht bedeutet, dass künstliche Intelligenz nicht bald veraltet sein wird.