logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Unitree präsentiert seinen Go1-Roboter, einen „kleinen Ort“, der Sie begleitet

Wenn wir an Roboter denken, die Tiere nachahmen, denkt man zuerst an BAuston Dynamics, mit vier kleinen Beinen wie ein Hund, ein Stelle. Aber das Unternehmen hat jetzt einen kleinen Konkurrenten, der ist Go1-Controller, die wie eine “Mini-Version” von Spot ist. Der kleine Roboter wurde als Begleiter auf Tour vorgestellt, wie im folgenden Werbevideo gezeigt:

Wie wir sehen können, scheint es eine ganze Reihe von Robotik-Experten zu geben, die daran interessiert sind, Hunde endlich zu ersetzen. Der Unitree Go1 verfügt über ein leistungsstarkes Hinderniserkennungs- und Positionierungssystem, sodass er sich immer neben seinem Besitzer positionieren und ihm in einer vorgegebenen Entfernung folgen kann.

Der Roboter ist sehr leicht, Wiegt 12 kg, was bedeutet, dass es eher wendig als stark ist. Schon um eine einfache Wasserflasche zu tragen, begann er ein wenig krumm zu laufen. Also wirklich, zumindest in dieser Entwicklungsphase, scheint Unitree Go1 eher eine Dekoration oder ein Spielzeug zu sein als unbedingt ein Roboter mit einem praktischen Nutzen für Ihren Alltag. Denken Sie daran, dass es spezielle Jacken gibt, die Sie Ihrem Hund anbringen können, damit er auch Wasser tragen kann.

Unitree Go1 ist jetzt in drei Stück erhältlich Verschiedene Preisklassen. Unser Unitree Go1 Air 2.700 USD, die virtuelle Einheit Go1 durch 3.500 $ und Unitree Go1 Edu, die in 8.500 USD. Leider hat Unitree nicht viel auf die Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen eingegangen, aber die Kante Berichten zufolge können teurere Modelle eine Höchstgeschwindigkeit von 17 km/h erreichen, und der Unitree Go1 Edu bietet auch eine Programmier-API.

Eine sehr wichtige Information, die Unitree hinterlassen hat, ist eine Datei Unabhängigkeit von Go1. Wir wissen nicht, wie viel Akkuleistung der Roboter spart, aber im Vergleich dazu kann Spot normalerweise höchstens 90 Minuten laufen, sodass Unitree Go1 weniger Zeit laufen sollte.

READ  Durch den gefährlichen Ausfall von Qualcomm sind 30% der Android-Smartphones gefährdet

Da Unternehmen, die Roboter in diesem Stil anbieten, vielfältiger werden, werden wir verschiedene und erschwingliche Roboteroptionen haben. Und wer weiß, mit der Zeit werden sie tatsächlich anfangen, Hunde zu ersetzen, indem sie etwas bieten, an dem sie vorbeigehen können, ohne den Lebewesen Unannehmlichkeiten zu bereiten, wie z.

Quelle: die Kante