logistic ready

Fachportal für Intralogistik

ungewöhnlich.  Deutschland leidet bei der EM 2024 … unter Mückenplage

ungewöhnlich. Deutschland leidet bei der EM 2024 … unter Mückenplage

A Die deutsche Nationalmannschaft verlief in der Gruppenphase der EM 2024 sehr positiv, allerdings stehen die Vorbereitungen für das Achtelfinale gegen Dänemark wegen einer Mückenplage in Herzogenaurach auf Eis.

Die jüngsten Überschwemmungen in Bayern, gepaart mit feuchtem Wetter in einem von vielen Bäumen umgebenen Gebiet, werden ein ungewöhnlicher Moment sein, der den Gastgeber der Europameisterschaft bereits dazu veranlasst hat, über einen Ortswechsel des Trainingslagers nachzudenken.

„Wir haben einen riesigen Mückenbefall. Wir müssen sicherstellen, dass es Luft gibt, um die Zahl dieser Insekten zu reduzieren. Andernfalls müssen wir möglicherweise umziehen“, wurde der Wahlhelfer Julian Nageslman in den Berichten zitiert. ESPN.

Fans, die im Training Zugluft erzeugen, und Moskitonetze an Hotelfenstern sind nur einige der Taktiken, die Deutschland anwenden wird, wenn es an diesem Samstag gegen Dänemark antritt, um Zugang zu „Zimmern“ zu erhalten.

Lesen Sie auch: Hier ist Kvaratskelias Version davon, wie CR7 die Welt im Sturm erobert

Siehe auch  Deutschland sieht den Iran als einen Staat, der den Nahen Osten „auf Trab hält“.