logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Superfoods, die viele Menschen nicht mögen, tragen wirksam zu einem erholsamen Schlaf bei

Superfoods, die viele Menschen nicht mögen, tragen wirksam zu einem erholsamen Schlaf bei

Es gibt ein erstaunliches, gesundes und köstliches Gericht, das die Herzen vieler erobert: Pistazie. Diese kleine Trockenfrucht hat nicht nur in der Kochkunst, sondern auch im Gesundheitsbereich an Bedeutung gewonnen, insbesondere wenn es um die Schlafqualität geht.

Siehe auch: Potenzieller Feind: Bitten Sie niemals einen Chatbot um Ernährungsratschläge

Erfahren Sie mehr über die Hauptvorteile dieses Lebensmittels und wie Sie es auf praktische Weise in Ihre Routine integrieren können!

Pistazien: Superfood i

Pistazie
Foto: fpwing/Getty Images

Einige Studien haben Pistazien einen hohen Stellenwert bei der Förderung von A eingeräumt Gesunder Schlaf. Schließlich ist diese Frucht eine reichhaltige Quelle für Tryptophan, eine essentielle Aminosäure, die als Vorstufe von Serotonin und Melatonin fungiert.

Diese beiden Neurotransmitter spielen eine entscheidende Rolle bei der Regulierung des Schlafes, da Melatonin als das Hormon bekannt ist, das den Körper auf die Nachtruhe vorbereitet. Serotonin wiederum trägt dazu bei, einen Zustand des Wohlbefindens und der Entspannung zu schaffen und den Übergang in den Schlaf zu erleichtern.

Darüber hinaus sind Pistazien reich an weiteren Nährstoffen, die für einen erholsamen Schlaf wichtig sind. Sie sind eine ausgezeichnete Quelle für Magnesium, ein Mineral voller entspannender Eigenschaften. Auf diese Weise trägt es dazu bei, Stress und Ängste zu reduzieren, zwei Faktoren, die häufig mit Schlafproblemen verbunden sind.

Magnesium beeinflusst auch die Regulierung von GABA, einem Neurotransmitter, der eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem hat und zu einem allgemeinen Gefühl der Ruhe beiträgt. Und damit nicht genug: Das in Pistazien enthaltene Vitamin B6 ist für die Produktion von Melatonin notwendig. Mit anderen Worten: Es verstärkt die Rolle dieser Frucht bei der Verbesserung der Schlafqualität.

Siehe auch  Eine Ernährungsberaterin lehrt, wie man gesunde Snacks zubereitet

Wie können Sie diese Frucht in Ihre Ernährung integrieren?

Wenn Sie erwägen, Pistazien in Ihre Ernährung aufzunehmen, ist es aufgrund ihres Kaloriengehalts wichtig, daran zu denken, sie in Maßen zu essen. Eine ausreichende Portion lässt sich jedoch problemlos in eine ausgewogene Ernährung integrieren.

Eine der einfachsten und köstlichsten Arten, Pistazien zu essen, ist der spätabendliche Snack. Auf diese Weise kann eine kleine Portion das Verlangen nach einem Snack vor dem Schlafengehen stillen und gleichzeitig Ihren Körper auf einen erholsamen Schlaf vorbereiten.

Sie können gehackte Pistazien auch zu Salaten hinzufügen, um ihnen einen knackigen und nahrhaften Geschmack zu verleihen. Eine andere Idee besteht darin, es in Brot- und Kuchenrezepte oder sogar in Hauptgerichte als Teil von Fleisch- oder Fischkrusten zu integrieren.

Für Naschkatzen hingegen können Pistazien der Star in Desserts wie Mousse, Eis oder sogar zerstoßen und über frisches Obst gestreut sein.