logistic ready

Fachportal für Intralogistik

SIC reagiert auf die Kontroverse zwischen Diogo Farrow und Nuno Luz

SIC hat bereits auf die Kontroverse reagiert, nachdem das von Diogo Farrow geteilte Video veröffentlicht wurde, in dem der SIC-Journalist Nuno Luz beschuldigt wurde, ihn in Budapest verbal angegriffen und beleidigt zu haben.

Diogo Farrow hat soziale Medien genutzt, um den mutmaßlichen verbalen Missbrauch des SIC-Journalisten Nuno Luz aufzudecken, und Paço de Arcos hat bereits auf die Kontroverse reagiert.

Denken Sie daran, der Komiker und seine Freunde waren gerade in Ungarn angekommen – wo sie Portugals Debüt bei der Euro 2020 sahen –, als sie das informative Gesicht von SIC entdeckten. Laut Diogo Farrow ging Nuno Luz zu dem Komiker und beleidigte ihn mitten auf dem Budapester Flughafen heftig. Einer der Gründe hat mit den “Witzen” zu tun, die der junge Mann über den Journalisten erzählen wird. weiß alles hier.

Der mutmaßliche Angriff hat in den letzten Stunden viel Gesprächsstoff gegeben und SIC hat sich bereits zu dem Vorfall geäußert. “SIC hat nichts zu kommentieren, außer dass sie die Arbeit von Nuno Luz seit 1992 kennen und ihr vertrauen, die öffentlich ist und von unseren Zuschauern überprüft wird.”Eine offizielle Quelle von Paço de Arcos sagte: Neue Leute.

Der Journalist Nuno Luz wiederum blockierte das Kommentarfeld für alle auf seiner Instagram-Seite geteilten Fotos und verhinderte damit, dass Internetnutzer öffentlich antworten.

Lesen Sie auch: Emmanuel öffnet sein “Herz” und ist aufgeregt: “Er starb am Freitag und ich ging am Sonntag”

Holen Sie sich alle Informationen auf Ihr Smartphone.
Laden Sie die App kostenlos herunter. Google Play herunterladen