logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Ruggiero Samora für 60 Tage im Krankenhaus: “Die Nachricht, die eintrifft, bringt nichts Neues”, explodiert der Cousin des Schauspielers – Showbiz

Ruggiero Samora liegt seit 60 Tagen auf der Intensivstation des Krankenhauses von Professor Dutor Fernando Fonseca (Amadora Sintra).

Carlos Samora, Cousin des Schauspielers in den sozialen Netzwerken, schrieb: “Tag 60. Eines Tages, denn die Nachrichten, die aus dem Krankenhaus von Professor Dutor Fernando Fonseca eintreffen, bringen nichts Neues über Ruggieros Gesundheitszustand.”

Er fügte hinzu: “Obwohl die Tage so schnell vergehen, glauben wir hier immer noch an seinen Wunsch, zu uns zurückzukehren. Ruggiero hat es verdient.”

Dem Observer bestätigte der Cousin des Schauspielers Carlos Samora, dass die Familie auf eine Antwort des National Continuing Care Network wartet. “Die Anfrage wurde bereits angenommen. Wir warten auf die Verfügbarkeit an den Standorten unserer Wahl”, sagte er.

“Wir hoffen immer noch, dass sich die Dinge verbessern”, betonte er und fügte hinzu, “im Moment gibt es keine Änderungen”.

Anfang September sprach Carlos Samora mit Julia Pinheiro über das Nachmittagsprogramm von SIC. „Ich möchte, dass Ruggiero die letzten Tage seines Lebens verbringt … und hoffen wir, dass es noch viele weitere geben werden, und wir glauben immer noch, dass er uns wiedersehen wird, dass er wieder bei uns sein wird. Eines ist sicher: wir müssen wissen, dass der Ruggiero, der erscheint, nie mehr derselbe sein wird.” “.

“Wir wollen, dass seine letzten Tage würdig sind. (…) Ich sage das nicht gerne über die letzten Momente, aber wir wissen, dass dies früher oder später passieren wird. Wir wollen es nicht glauben und ein Wunder wird es tun passieren. Ich habe viel Vertrauen “, gab Carlos Samora zu.

Siehe auch  Floyd Mayweather gibt 5 Millionen R$ aus und kauft 10 Autos, nachdem er gegen YouTuber Logan Paul gekämpft hat | eine Übung

Und Julia Pinheiro, die Cousine des Schauspielers, bestätigte, dass die Situation “kompliziert” sei. Er erklärte: “Es ist an keine Maschine angeschlossen, lebenswichtige Funktionen sind von selbst gewährleistet (…) Es wird von einer Sonde betrieben, es gibt keine Lebenserhaltung, es gibt keinen Lüfter, schläft weiter und ist ausgeruht, “ fügte hinzu, dass der Schauspieler nicht dabei ist.

“Er schläft und wir warten immer noch darauf, dass er morgen oder in zwei oder drei Monaten aufwacht. Er hat nie das Bewusstsein wiedererlangt.”

Siehe das Interview Hier NS Hier.

In “Amor Amor” spielt der Schauspieler die Rolle von Cajó, einem der Administratoren des Verlags Lua de Mel. Im Roman ist ihre Figur mit Paloma (Rita Blanco) verheiratet und verfolgt eng die Karriere von Romeo Santiago (Ricardo Pereira).

Der Schauspieler ist einer der Helden der zweiten Staffel von “Amor Amor”, deren Aufnahmen bereits begonnen haben. In den neuen Folgen wird Rogério Samora an der Seite von Angela (Luísa Cruz) weitermachen und Bela Bernardes treffen, eine neue Figur, die von Alexandra Lencastre gespielt wird.

Rogerio Samora nahm auch an der ersten Staffel der Show “Mascara” teil. Beim SIC-Wettbewerb spielte der Schauspieler “Ananas”.