logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Portugal erhält Intensivteam der Bundeswehr – Nachrichten

Portugal wird an diesem Mittwoch (3) ein Militärteam von 26 medizinischen Soldaten empfangen Gesendet von der deutschen Regierung Verbesserung der Versorgung auf der Intensivstation in Krankenhäusern bei einer überfüllten neuen Epidemie Coronavirus.

Die Einheit umfasst sechs Ärzte und medizinische Geräte wie 50 Atemschutzmasken, 150 Pumpen und 150 Betten.

Experten weisen zwar darauf hin, dass der Höhepunkt der Infektionen in den letzten Tagen erreicht wurde und dass ein allmählicher Rückgang der Ausbreitung des Virus erwartet wird, unterstreichen jedoch auch die Notwendigkeit, die Kapazität von Intensivstationen in Krankenhäusern zu erhöhen.

Laut José Artur Paiva, dem Leiter der Intensivmedizin bei Colégio dos Médicos, sollte die Anzahl der Intensivbetten von 1.320 auf 1.500 steigen, um ein Zusammenfallen zu vermeiden.

Heute beginnt auch die zweite Phase der Impfung, die die Gesundheitszentren erreicht, in denen Menschen über 80 und 50 mit schweren Krankheiten die Dosis erhalten.

In die Prioritätenliste für diese Phase wurden unter den Politikern Politiker, Bürgermeister und hochrangige Beamte aufgenommen. Diese umstrittene Entscheidung verzerrt einen Prozess, bei dem bereits Hunderte von Beschwerden über den Missbrauch von Impfstoffen vorliegen.

Gestern verzeichnete Portugal 5.540 Neuinfektionen, die niedrigste Zahl seit fast einem Monat, und 260 Todesfälle, die niedrigste Zahl in den letzten acht Tagen.

READ  Deutschlands Bürgermeister kommentiert wegen zu früher Impfung - Nachrichten