logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Poco X4 Pro 5G, M4 Pro und M4 Pro 5G kommen in Brasilien mit Fokus auf Gamer an

Xiaomi hat über DL Eletrônicos am Dienstag (22) die Einführung von drei neuen Smartphones für Brasilien angekündigt: Poco X4 Pro 5G, Poco M4 Pro und Poco M4 Pro 5G. Mit der Veröffentlichung von zwei davon im Februar dieses Jahres ist die Hardware ein stärkeres Medium und konzentriert sich auf das Gamer-Publikum.

Beginnend mit dem vollständigsten (und teureren) Modell bietet das Poco X4 Pro 5G ein 6,67-Zoll-AMOLED-Display, 120-Hz-Aktualisierung und Full-HD+-Auflösung, gesteuert vom Snapdragon 695 5G, zusammen mit 8 GB RAM und 256 GB Speicherplatz . Dies geschieht im UFS 2.2-Standard.

Werbeberühmtheit

Lesen Sie auch

Poco X4 Pro (Bild: Publicity / Xiaomi)

Auf der Rückseite bringt das Telefon viel Fokus auf die Kameras, da es sich um ein dreifaches Array mit einem sehr markanten Objektiv oben handelt. Es bietet einen 108-Megapixel-Sensor sowie einen 8-Megapixel-Ultrawide-Bildschirm und ein 2-Megapixel-Makro. Auf der Vorderseite haben Selfies 16 Megapixel.

Der Poco X4 Pro 5G-Akku verfügt über einen 5000-mAh-Akku, und das Telefon verfügt über ein 67-W-Ladegerät im Lieferumfang. Darüber hinaus ist das Gerät nach IP53 zertifiziert und verfügt über eine weitere Funktion, die bei den neuesten Geräten nicht zu finden ist: die Kopfhörerbuchse.

Das Poco M4 Pro 5G hat weniger aufregende Spezifikationen mit einem 6,6-Zoll-LCD-Bildschirm, 90-Hz-Aktualisierung und Full-HD+-Auflösung. Im Inneren steuert der MediaTek Dimensity 810 5G die Ressourcen, zusammen mit 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher, sowie im UFS-2.2-Standard.

Poco M4 Pro besteht auf 2 Megapixel Makro

Poco M4 Pro (Foto: Publicity / Xiaomi)
Poco M4 Pro (Foto: Publicity / Xiaomi)

Es bietet zwei Kameras, eine mit 50 Megapixel und eine sekundäre für 8 Megapixel ultrahochauflösende Fotos. Auf der Vorderseite können Selfies 16 MP sein, mit einem Sensor unter dem Loch in der Mitte des Bildschirms.

Siehe auch  Twitter kann Facebook kopieren und Posts ein Reaktionssystem hinzufügen

Schließlich ändert der Poco M4 Pro ohne 5G einige andere Aspekte als die Konnektivität zu 5G-Netzwerken. Der Bildschirm wandelt das Panel in AMOLED um und schrumpft auf 6,43 Zoll, liefert aber bei gleicher Auflösung die doppelte Helligkeit. Im Inneren des Mediatek Helio G96 (12 nm) arbeitet es mit 6 oder 8 GB RAM, zusammen mit 128 oder 256 GB internem Speicherplatz.

Auf der Rückseite behält das Triple-Kamera-Array, das die Auflösung des Hauptsensors auf 64 Megapixel erhöht, den Ultrawide-Sensor bei und bietet nur 2 Megapixel für Makro. Auch hier können Selfies mit einer Auflösung von bis zu 16 Megapixeln aufgenommen werden.

Wie viel und wann?

Die drei neuen Mobiltelefone sind jetzt im Einzelhandel und im offiziellen Xiaomi Store in Brasilien zu Preisen wie diesen erhältlich:

  • Bit X4 Pro: 4.299 R$;
  • Kleiner M4 Pro:
    • 6 GB + 128 GB: 2.899 R$;
    • 8 GB + 256 GB: R$ 3.299;
  • Poco M4 Pro 5G-Telefon: 3.299 Brasilianische Rial.

Schon unsere neuen Videos auf gesehen Youtube? Abonniere unseren Kanal!