logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Paris Saint-Germain bestätigt die Bänderverletzung von Neymar und gibt keine Frist für die Rückkehr des Brasilianers

Paris Saint-Germain bestätigt die Bänderverletzung von Neymar und gibt keine Frist für die Rückkehr des Brasilianers

Sao Paulo (Volsapress) – Paris Saint-Germain (Frankreich) hat am Dienstag (21.) eine Erklärung mit neuen Details zu Neymars Verletzung am Sonntag (19.) während des Spiels gegen Lille im Rahmen der französischen Meisterschaft veröffentlicht. Nach Angaben des Pariser Klubs wurde bei dem Brasilianer eine Bänderverletzung im rechten Sprunggelenk diagnostiziert.

Paris Saint-Germain hat keine Frist für die Rückgabe des Trikots mit der Nummer 10 bekannt gegeben, der Klub hat jedoch erklärt, dass er nächste Woche neue Updates veröffentlichen wird.

Seine Verletzung kommt weniger als zwei Wochen vor dem Rückspiel von Paris Saint-Germain gegen den FC Bayern München im Achtelfinale der Champions League. Nach der 0:1-Heimniederlage im Hinspiel treffen die Franzosen am 8. März in München erneut auf die Deutschen.

Das Problem, das Neymars Reihenfolge in dieser Saison beeinträchtigen wird, ist derselbe Knöchel, der seinen Weg bei der letzten Weltmeisterschaft in Katar behinderte, wo Brasilien im Viertelfinale landete.

Diesmal trat die Verletzung nach einem Spielzug auf, bei dem er versuchte, Benjamin Andre aus Lille den Ball in der zweiten Hälfte des Spiels zu stehlen, das mit einem 4:3-Sieg der Brasilianer auf einer Trage von Paris Saint-Germain endete. Das medizinische Team Nummer 10 erzielte ein Tor und lieferte auch eine Vorlage.

Die Verletzung weckt schlechte Erinnerungen bei Paris Saint-Germain, das Neymar bereits in wichtigen Champions-League-Spielen verloren hatte.

Der Brasilianer verletzte sich vor dem zweiten Achtelfinal-Duell gegen Real Madrid im Jahr 2018, dem Jahr, in dem die Pariser mit dem Ausscheiden der Spanier endeten.

2019 verletzte sich Neymar gegen Straßburg und verpasste das Achtelfinale gegen Manchester United, als Paris Saint-Germain erneut ausschied.

Siehe auch  La Liga: berühmte Schiedsrichter für Erstrundenspiele

Und 2021 verletzte sich Neymar erneut, diesmal am linken Adduktoren, und verpasste das Aufeinandertreffen mit seinem Ex-Klub Barcelona ebenfalls im Achtelfinale. Aber diesmal setzte sich Paris Saint-Germain durch eine Vorlage des Franzosen Mbappe durch, der im Hinspiel im Camp Nou drei Tore erzielte, wo die Gastmannschaft mit 4:1 und in Frankreich mit 1:1 gewann.