logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Nuno Santos ist zurück bei Sporting

Nuno Santos ist zurück bei Sporting

Der portugiesische Flügelspieler Nuno Santos, der seit dem Saisonvorbereitungsduell mit Real Sociedad pausieren musste und nicht in der Football League 1 starten konnte, ist wieder im Training.

Nuno Santos fällt seit Ende Juli aus, nachdem er in einem Freundschaftsspiel mit der spanischen Mannschaft einen Schock erlitten hatte, und scheiterte seitdem in allen Prüfungen der „Löwen“ bis zum Beginn der Meisterschaft, bereits am Samstag gegen Vizela (3-2) )

Im Training an diesem Dienstag bereitete das Team den Freitagsbesuch in Casa Bia vor, in der zweiten Runde der I Liga hatte Ruben Amorim bereits den grenzenlos arbeitenden Flügelspieler, in dem Daniel Braganza die Konditionierung übte.

Der Mittelfeldspieler, der in der vergangenen Saison wegen einer schweren Verletzung ausfiel, stand am ersten Spieltag in der Startelf, schied jedoch zur Halbzeit mit einem Schlag auf den Kopf aus.

Zu den Traineroptionen der Lions gehört Center Juste, der sich von einer Oberschenkelverletzung erholt.

Am Mittwochmorgen um 10:00 Uhr kehrt der Sport in einer an der Academia de Alcochete geplanten Sitzung zum Training zurück.

Das Spiel zwischen Casa Bia und Sporting, das die ersten Spiele der Liga 2023/24 gewann, markiert am Freitag den Auftakt der zweiten Runde im Estadio Municipal de Rio Mayor.

Siehe auch  DSMC spricht sehr bald über Expansion in Deutschland - 26.07.2021