logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Novo Banco: Luis Philippe Vieira beantragt, die Anhörung aufgrund medizinischer Beratung zu verschieben – Wirtschaft

Laut Fernando Negrao (Direktion für öffentliche Sicherheit), dem Leiter des endgültigen parlamentarischen Untersuchungsausschusses für die von Novo Banco festgestellten und dem Vergleichsfonds zugeordneten Verluste, forderte Luis Felipe Vieira, “die Anhörung auf einen Termin nach der Konsultation zu verschieben. “”

Zu Beginn der heutigen Anhörung berichtete Fernando Negrao über Versuche, Anhörungen mit Hauptschuldnern in Novo Banco zu planen, und er gab dies in Bezug auf João Gama Liao aus Prebuild und Nono Vasconcelos aus Jawara bekannt. Die Parlamentsdienste konnten keine Anrufe erhalten.

Der Kommissionsleiter, der die Fraktionen gebeten hat, Informationen über den Aufenthaltsort der Geschäftsleute zu erhalten, sagte, ob sie ihn besäßen.

In Bezug auf Antonio Barao sagte Fernando Negrao: “Es ist bekannt, dass Herr Antonio Barao versucht, sich den Gefahren zu entziehen, die wir präsentieren wollen, um präsent zu sein.”

“Wir erhalten immer noch keine Antwort von Herrn Antonio Barao. Die folgenden Schritte wurden unternommen: Per E-Mail in einem Anruf gesendet, und eine E-Mail wurde gestern ohne Antwort gesendet. Ein Brief wurde mit der Bestätigung des Eingangs der gesendet Haus, nachdem es von Frau Donna Catarina Barao empfangen wurde. “, erklärte Fernando Negrao.

Der Vorsitzende des Komitees fuhr fort und sagte, dass “ein Anruf bei der Parlatorio Association getätigt wurde, wo sich die dazugehörigen Informationen befinden, nachdem er die Informationen erhalten hatte, die Herr Antonio Barao gerade verlassen hatte.

“Die Anchorage Capital Group wurde ebenfalls gebeten, sie ohne Antwort zu kontaktieren”, fügte Fernando Negrao hinzu, der Antonio Barao am Freitag eine Anhörung abwies, weil er seine Teilnahme nicht bestätigt hatte.

READ  Die indische Variante hat sich in England verbreitet, hat Pflegeheime erreicht und Menschen, die bereits mit 2 Dosen AstraZeneca geimpft wurden - es wurde beobachtet ...

Nach Angaben des Präsidenten sind für nächste Woche Anhörungen für Nuno Gaiuso Ribeiro von C2 Capital Partners und Bernardo Muniz da Maia von der Muniz da Maya-Gruppe zu indikativen Terminen vom 29. bis 30. April geplant, die eingereicht werden sollten.

Letzte Woche hatte Fernando Negrao Lusa bereits mitgeteilt, dass die großen Schuldner von Novo Banco in der letzten Aprilwoche anfangen würden, ihnen zuzuhören.

Zu hören sind unter anderem Benfica-Präsident Luis Philippe Vieira, Nuno Gaiuso Ribeiro (Promofalore und C2 Capital Partners), Nuno Vasconcelos (laufend), João Gama Liao (Prebuild) und Bernardo Muniz da Maya.

Zu den großen Schuldnern von Novo Banco zählen immer noch Martifer, der Baumeister José Guilherme oder der Geschäftsmann José Berardo.

„Einige dieser Personen wurden bereits kontaktiert und haben ihre volle Verfügbarkeit gezeigt. Der Sozialdemokrat Fernando Negrao Lusa sagte, dass es schwierig sei, andere zu kontaktieren, aber wir erwarten, dass dies erfolgreich sein wird.