logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Nadal präsentiert eine „Show“, schlägt Hanfmann und qualifiziert sich für die dritte Runde

Der spanische Tennisspieler, ehemals Weltranglistenerster, schlug den Deutschen in drei Sätzen zu Null und einem Teil von 6/2, 6/3 und 6/4


Am dritten Spieltag Australian OpenSpanischer tennisspieler Rafael Nadal Er zeigte eine weitere gute Leistung und eliminierte den Deutschen Yannick Hanfmann in der zweiten Runde. Der ehemalige Nr. 1-Spieler der Welt ertrug einen intensiven Austausch und dominierte das Spiel und Er gewann die Teile 6/2, 6/3 und 6/4.

siegreich Nadal rückt nun in die dritte Runde des Grand Slam vor Der Australier trifft auf den Sieger in der Konfrontation zwischen dem Russen Khachanov und dem Franzosen Ponzi.

Das Match begann intensiv und der Spanier zeigte seine übliche Entschlossenheit. in etwa 50 Minuten, Nadal schaffte es, die erste Halbzeit mit 6/2 zu beenden.

Im zweiten Satz wuchs Hanfmann und machte es dem Spanier mit tollen Ballwechseln noch schwerer. und damit, Und belegte den ersten Rang in der Welt zuvor, der teilweise mit 6/3.

Im Laufe des Spiels wird das Spiel ausgeglichener. Nadal gelang im Detail das Break im dritten Satz Und er musste viel Tennis spielen, um das Match zu beenden.

Jetzt verfolgt der Spanier sein Ziel, seinen 21. Grand-Slam-Titel zu gewinnen Der Rekord, den er mit Djokovic und Federer teilt, um „das Unentschieden zu brechen“. Jeder Tennisspieler hat jeweils 20 große Titel gewonnen.