logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Moro trifft Regierungschefs in Deutschland – 17.03.2022 – Gruppe

Der Präsidentschaftskandidat Sergio Moro (Bodemos) beginnt seine internationale Agenda am 21. mit einer Reise nach Deutschland.

Während der fünftägigen Tour wird der ehemalige Richter bilaterale Treffen mit Vertretern der sieben im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien sowie führenden Politikern der Koalition zur Unterstützung von Präsident Olaf Scholes abhalten.

Deutschland hat heute eine Drei-Parteien-Koalitionsregierung, die laut Redenschreibern vor dem Kandidaten als Modell für Brasilien angesehen werden kann, um Präsident Jair Bolzano zu besiegen.

Der ehemalige Richter wird mit seinem Wahlkampfkoordinator Luis Felipe Cunha und dem Senatskandidaten von São Paulo für Podemos, Henry Ozzy Kukier, reisen.

Moros Besuch folgt auf die jüngsten internationalen Reisen des ehemaligen Präsidenten Luiz Inacio Lula da Silva und Bozen. Das PT-Mitglied flog kürzlich nach Mexiko und letztes Jahr nach Europa. Vor dem Einmarsch in die Ukraine hatte der Präsident Russland bereits einen umstrittenen Besuch abgestattet.


Link angeben: Hat Ihnen dieser Text gefallen? Der Abonnent kann pro Tag bis zu fünf kostenlose Zugänge zu einem beliebigen Anschluss veröffentlichen. Klicken Sie unten auf das blaue F.

Siehe auch  Die einfachste Art, eine Warenpalette zu verpacken