logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Microsoft hat damit begonnen, Benutzer zum Umstieg auf Windows 11 zu zwingen

Microsoft hat damit begonnen, Benutzer zum Umstieg auf Windows 11 zu zwingen

Das Ende von Windows 10 steht fest und die Lösung heißt Update und Umstieg auf Windows 11. Das ist das Zukunftsszenario, das bereits mehrfach allen Anwendern präsentiert wurde, die diesen Schritt noch nicht gegangen sind. Nun scheint Microsoft darauf zu setzen, diese Änderung zu erzwingen, wobei jederzeit Warnungen auf Ihrem System angezeigt werden.

Windows 11 Windows 10 Microsoft Alerts-Benachrichtigungen

Der Wechsel zu Windows 11 ist unumgänglich, da Microsoft das Ende von Windows 10 für nächstes Jahr erzwungen hat und ab diesem Zeitpunkt den Support für diese Version nicht mehr aufrechterhalten wird. Dies führt zu Sicherheitsproblemen und Mängeln, die in Zukunft nicht behoben werden.

Daher ist es nur natürlich, dass Microsoft auf Windows 11 umsteigen möchte. Das Unternehmen hat bereits mit seinen regelmäßigen Benachrichtigungen begonnen, auch für diejenigen, die nicht auf die nächste Version umsteigen können. Für diejenigen, die noch Windows 10 verwenden, werden jetzt Warnmeldungen angezeigt, die den gesamten Bildschirm einnehmen und Benutzer am Arbeiten hindern.

Wie auf Reddit berichtet, können diese Warnungen nicht einfach ausgeschaltet werden, sodass den Benutzern nur drei Alternativen zur Verfügung stehen. Der erste ist der Trend zur Modernisierung, der offensichtlich ist. Anschließend kann der Benutzer weitere Informationen lesen, auf eine Microsoft-Seite weitergeleitet werden oder diese Präsentation einfach verschieben, damit sie später erscheint.

Diese Art von Warnungen sind für Microsoft nichts Neues, das Unternehmen hat sie bereits in früheren Situationen angezeigt. Das Problem besteht darin, dass sie Benutzer unterbrechen und sie daran hindern, ihr Betriebssystem zu verwenden, unabhängig davon, wann und was sie tun.

Kommentar
vonUnd/Woopinah9 Aus der Diskussion
In
Windows

Zusätzlich zu dieser Situation, wenn diese Benachrichtigungen angezeigt werden, gibt es ein weiteres Problem. Es wird allen Benutzern angezeigt, unabhängig davon, ob das System aufgrund von Hardwareeinschränkungen ein Upgrade von Windows 10 auf Windows 11 zulässt oder nicht.

Obwohl diese Situation nicht wünschenswert ist, wird sie sich in Zukunft sicherlich verschlimmern. Bis dieser Schritt vollzogen ist, wird Microsoft seine Nutzer weiterhin zum Upgrade von Windows 10 auf Windows 11 drängen.

Siehe auch  China veröffentlicht die detaillierteste geologische Karte des Mondes aller Zeiten