logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Microsoft gewährt seinen Mitarbeitern unbegrenzten Urlaub

Das Unternehmen wird dasselbe Urlaubssystem wie LinkedIn verwenden

Microsoft hat ein neues Urlaubssystem eingeführt, das den amerikanischen Mitarbeitern des Unternehmens unbegrenzten Urlaub gewährt. Unbegrenzter Urlaub wird vom Unternehmen als „Ermessensurlaub“ bezeichnet. Das gleiche System wird bereits von LinkedIn verwendet – das zu Microsoft gehört.

Laut einem von Kathleen Hogan, Human Resources Director bei Microsoft, übermittelten Dokument müssen Mitarbeiter weder ein Jahr auf Urlaub warten noch ihren Urlaub erfassen. Mitarbeiter, die Urlaub sammeln, erhalten eine Geldprämie.

„Während wir Feiertage flexibler angehen und Sie sich jetzt nicht mehr abmelden müssen, müssen wir alle sicherstellen, dass wir die höchsten Standards unserer Arbeit einhalten und unsere Verpflichtungen einhalten“, heißt es in der E-Mail.

Laut The Verge wird das Unternehmen mit dieser neuen Richtlinie für unbegrenzten Urlaub auch 10 Unternehmensurlaube, eine Beurlaubung, Krankheits- und Geistesurlaub sowie Urlaub für Geschworenen- oder Trauerfälle anbieten.

Diese neue Richtlinie gilt für alle Microsoft-Mitarbeiter in den Vereinigten Staaten, mit Ausnahme von Stundenarbeitern.

Neben Microsoft und LinkedIn haben andere Technologiegiganten ähnliche Urlaubsrichtlinien eingeführt, wie Netflix und Oracle.

Welcher Geldbericht veröffentlicht

Siehe auch  Legion Duel Phone 2 lebt in einem Stresstest-Albtraum (Video)