logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Löwe, Jungfrau, Waage und Skorpion wurden laut Tarot an diesem Mittwoch (20) enthüllt

Löwe, Jungfrau, Waage und Skorpion wurden laut Tarot an diesem Mittwoch (20) enthüllt

Wir haben offiziell eine neue Woche und um sie bestmöglich zu beginnen, möchten wir Sie einladen, sich an diesem Dienstag (19) die Botschaft der Tarotkarten Ihres Sternzeichens anzusehen. Sehen Sie unten die Offenbarung, die den Menschen zuteil wird Löwe, Jungfrau, Waage und Skorpion.

Löwe

Du solltest besser mit den Vorbereitungen beginnen, Löwe, die nächsten paar Tage werden schnell sein und viele Zyklen werden abgeschlossen sein. Das Anstehende muss endlich besiegelt werden, damit Sie Ihr Leben weiterleben und die Vergangenheit ein für alle Mal hinter sich lassen können.

Bakr

Du wirst ein größeres Bedürfnis verspüren, allein zu sein, Jungfrau, und sei dir sicher, dass das in Ordnung ist. Fühlen Sie sich frei, Freundschaften neu zu bewerten und sogar, ob Sie Ihre Beziehung fortsetzen möchten.

Schließlich können sich auch im beruflichen Bereich Chancen ergeben, die Sie nutzen sollten.

+ Fügen Sie Ihrer Leseliste weitere Inhalte aus unserem Portal hinzu:

Gleichgewicht

Wie es für diejenigen zu erwarten ist, die im Zeichen des Löwen geboren wurden, müssen diejenigen, die im Zeichen der Waage geboren wurden, eine völlig beschleunigte Woche erleben und viele Zyklen müssen enden, was den ungelösten Problemen in ihrem Leben ein Ende setzt. Verzweifeln Sie nicht und vertrauen Sie einfach der Energie, die Sie vom Universum erhalten.

Skorpion

Wenn Sie auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung sind, wissen Sie im Tarot zwar, dass Sie in den kommenden Tagen verschiedene Menschen treffen werden, aber gleichzeitig wissen Sie, wer der Besondere ist und wer in Ihrem Leben an letzter Stelle bleiben sollte.

Wenn wir über Arbeit sprechen, versuchen Sie, nicht alles systematisch anzugehen, da dies auf lange Sicht zu einem Fehlschlag führen kann.

Siehe auch  "Was ich vor mir habe, ist sehr schwierig. Es ist unmenschlich."

+Ergreifen Sie die Gelegenheit und schauen Sie sich immer wieder weitere Inhalte auf unserer Website an: