logistic ready

Fachportal für Intralogistik

„Ich bin froh, dass ich weniger bin als jemand, der Krankenhäuser besetzen wird“

soIta Pereira, 39, gehört zu der Altersgruppe (35 oder älter), die bereits einen Termin für einen Covid-19-Impfstoff vereinbaren kann. Begeistert hat die Schauspielerin keine Zeit verschwendet und sich tatsächlich der Sache angenommen

„Ich habe die Impfungen schon geplant und bin sehr glücklich“, erklärt das Gesicht von TVI, das in einem langen Text die Gründe für diese Freude erklärt.

Glücklich, dass ich das Licht am Ende des Tunnels sehe, glücklich, dass ich meine Gesundheit und die Gesundheit der Schwächsten schütze, glücklich, dass ich meine Großeltern umarmen kann und glücklich, zur zukünftigen Immunität der Gruppe beizutragen – die wird auch zur Rückkehr von Touristen führen, um den Hunderten von portugiesischen Familien zu helfen, die vom Tourismus leben – glücklich Weil ich weniger der Typ bin, der Krankenhäuser belegen wird, kann sich das Gesundheitswesen der Hilfe für Patienten mit unvermeidlichen Krankheiten widmen, von natürlich neben vielen anderen positiven Aspekten, die die Impfung mit sich bringt, weil ich dann beruhigter reisen kann“, betont er.

Schließlich überlässt Rita Pereira allen Bürgern wie ihr den Appell, selbst zu entscheiden, wann sie sich impfen lassen.

“Nun, Leute, es sind fünf Minuten Ihres Lebens, in denen Sie keinen Cent ausgeben, sich einfach anmelden und dann mit großem Stolz sagen können: Sie wurden geimpft”, beendete er.

Lesen Sie auch: Rita Pereira: “Ich liebe es, meine Hunde glücklich zu machen”

Seien Sie immer der Erste, der es erfährt.
Consumer Choice im fünften Jahr in Folge für Online-Journalismus.
Laden Sie unsere kostenlose App herunter.


Google Play herunterladen