logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Grippeimpfung für die Allgemeinbevölkerung beginnt am Montag (12)

Foto: Sesapi. post

In Teresina beginnt die Allgemeinbevölkerung am Montag (12) mit der Grippeimpfung. Nach Angaben der Municipal Health Foundation (FMS) wird der Impfstoff in 70 Basis-Gesundheitseinheiten (UBS) bereitgestellt, darunter städtische und ländliche Gebiete.

Die für die Grippeimpfung freigegebenen UBS wurden in vier Stadtbezirke eingeteilt. (siehe Beiträge).

Amariles Borba, Direktor der Gesundheitsüberwachung des FMS, hebt die Bedeutung eines Grippeimpfstoffs hervor. Die Impfung wurde nach der Impfung von Prioritätsgruppen für die allgemeine Bevölkerung geöffnet.

Dieser Impfstoff hat zur Gesundheit der Menschen beigetragen, da er gegen drei Viren immunisiert und sich als wirksam erwiesen hat, schwere Fälle zu reduzieren, die zu einer viralen Lungenentzündung und anderen Krankheiten führen. „Dies ist eine gute Gelegenheit für die gesamte Bevölkerung, sich gegen Influenza impfen zu lassen“, sagte Amaryllis Borba.

Personen, die bereits gegen Covid-19 geimpft sind, sollten wissen, wann und erst nach dem 15. Tag eine Grippeimpfung erhalten.

Die Erweiterung der Öffentlichkeit ist eine Richtlinie des Gesundheitsministeriums, die besagt, dass die Kampagne fortgesetzt wird, bis alle gekauften Dosen angewendet werden. Über Impfungen im Inneren von Piauí, State Department of Health (Cisabi) Er hatte bereits berichtet, dass er die Weisungen des Ministeriums an die Gemeinden weitergegeben habe.

Gracian Souza
[email protected]

READ  Mayur wird für 56-Jährige geimpft und auch geimpft - Politik