logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Fumcê verstärkt Maßnahmen zur Bekämpfung der Aedes-aegypti-Mücken in Linhares

Das verrauchte Auto hält die Mückenbekämpfungsarbeiten in der Zentrale und innerhalb von Linharis aufrecht. Die Reiseroute wurde unter Berücksichtigung der Stadtteile mit der höchsten Inzidenz der Aedes-aegypti-Krankheit, wie Dengue, Zika und Chikungunya, sowie der Mückenprävalenz in Gebäuden, die in Überwachungsuntersuchungen durch endemischen Erreger nachgewiesen wurde, entworfen. Krankheiten Tag für Tag.

Rauch ist eines der in der Stadt verwendeten Mückenschutzmittel und wirkt nur bei erwachsenen Insekten, die zum Zeitpunkt der räumlichen Anwendung des Pestizids vorhanden sind, und hat keine direkte Wirkung auf deren Brutstätten.

Der Rauch in Kombination mit dem Bewusstsein der Bevölkerung hat zu Ergebnissen geführt. Im gesamten Jahr 2021 – von Januar bis August – gab es 4.063 Meldungen von Dengue-Fällen mit 2.666 Bestätigungen der Krankheit. Im Vergleich zu 2020 ist ein Rückgang von 23 % zu verzeichnen, da es im gleichen Zeitraum des Vorjahres 3.946 Meldungen und 3.383 bestätigte Dengue-Fälle gab.

Die Nachbarschaften, die die Rangliste der bestätigten Fälle anführen, sind Interlagos (703 Fälle), Santa Cruz (395) und Notice (322). Diese Woche wird zum Beispiel Rauch durch das Bebedouro-Gebiet (1/9), die Wohngebiete Colina, Olaria und Rio Doce, in die Warnzone, diesen Donnerstag (2) und das Rio Quartel- und Vila-Viertel Isabel am Freitag (3 /3)9).

Laut Sergio Lupiana, technischer Berater für Umweltüberwachung, zielt die Rauchwagenaktion auf die Bekämpfung der Aedes aegypti-Mücken ab, ist aber auch in Bezug auf Mücken wirksam.

“Der Hauptunterschied zwischen ihnen besteht darin, dass die Aedes unter 1,2 Meter fliegen, mehr Füße, Beine und Knie beißen und tagsüber Gewohnheiten haben und nur nachts beißen, wenn sie die Möglichkeit haben. Mücken fliegen nicht nur hoch und machen ein Summen, sondern auch Nachts zum Füttern raus, also die Techniken der Verwendung von Rauch Es ist auch für jede Mücke anders.”

Siehe auch  Niesen, Kopf hoch...!!! Wenn es sich um ein Grippesymptom oder etwas anderes handelt, wenden Sie sich an Disque-Covid-19

Die Hochleistungs-UBV-Technologie, die von der Umweltüberwachung verwendet wird, besteht darin, ein Insektizid in einer extrem geringen Menge (UBV) in Tröpfchen mit einem Durchmesser zwischen 10 und 25 Grad zu platzieren, die einen deutlichen Geruch, aber wenig Sichtbarkeit erzeugen, und die Bildung eines feinen Nebels, der auf die Güter gerichtet ist.

“Die Orte, an denen diese Maßnahme funktioniert, sind also die Orte, an denen wir die hohe Inzidenz von Dengue-Fieber, Zika-Virus und Chikungunya nachgewiesen haben”, erklärte Sergio.