logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Für den Zugriff auf Wi-Fi 7-Netzwerke ist Windows 11 24H2 erforderlich

Für den Zugriff auf Wi-Fi 7-Netzwerke ist Windows 11 24H2 erforderlich

Microsoft hat kürzlich eine Reihe von Updates für Windows 11 veröffentlicht, mit Blick auf die Einführung von Windows 11 24H2. Die neue Version des Systems wird einige interessante neue Funktionen integrieren, darunter möglicherweise die Möglichkeit, drahtlose Wi-Fi 7-Netzwerkverbindungen zu nutzen.

Für diejenigen, die über Windows-Systeme verfügen und diese neue Generation des drahtlosen Netzwerkformats nutzen möchten, ist es jedoch wichtig, einige Punkte zu beachten. Zunächst wird die Unterstützung erst ab Windows 11 24H2 erwartet, was bedeutet, dass jeder, der frühere Windows-Versionen verwendet, ein Update durchführen muss, um diese Netzwerke nutzen zu können.

Microsoft Er hat keine Pläne Bereitstellung von Unterstützung für Wi-Fi 7-Netzwerke in früheren Versionen des Systems, wodurch möglicherweise die Optionen für diejenigen eingeschränkt werden, die gleich bleiben möchten.

Es ist wichtig zu beachten, dass Wi-Fi 7 viele Vorteile bietet, insbesondere im Hinblick auf Verbindungsgeschwindigkeit, Stabilität und Sicherheit. Allerdings gibt es derzeit noch wenige Systeme, die dieses Netzwerkformat ausgeben können.

Es ist erwähnenswert, dass Benutzer, selbst wenn Netzwerkkartenhersteller Treiberaktualisierungen zur Unterstützung dieser Art von Verbindung bereitstellen – und wenn die Hardware dies auch zulässt – immer noch die neueste Version von Windows 11 verwenden müssen, um auf das Netzwerk zuzugreifen.

Siehe auch  Ein blinder Spieler gewinnt das Rennen in Forza Motorsport