logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Francisco J. Marquez schießt in einem Schiedsverfahren: “Auf diese Weise wird die Wahrheit ungestraft verfälscht” – FC Porto

Der Kommunikationsdirektor von Dragons verlangt zwei Strafen für die Registrierung bei Moreira de Konigos

Francisco J. Marquez, Kommunikationsdirektor des FC Porto, hat sich in den sozialen Medien gemeldet, um Hugo Miguels Schiedsrichter in Moreira de Counegos sowie die Arbeit von Antonio Nobre (Video-Schiedsrichterassistent) zu kritisieren.

In der neuesten Ausgabe auf der offiziellen “Twitter” -Seite hob die für die Kommunikation zwischen den Blues und den Weißen zuständige Person die Schritte hervor, an denen Francisco Conceicao und Luis Diaz beteiligt waren.

verbunden


Aufstand in Porto: Conceicao wurde vom Platz gestellt, Roy Sercoeira verlor den Kopf und hatte nach einem Unentschieden die Augen verbunden

“Hugo Miguel, hauptsächlich Antonio Nobre, ist für diese Fußballfarce verantwortlich. Es ist eine Schande und wir sagen nicht, dass er mitschuldig ist. Eine Strafe gegen Francisco Conceicao ist klar.” Diaz werfen Innerhalb der Region. So wird die Wahrheit ungestraft gefälscht “, schrieb Francisco J. Marquez.

Nach den Aufzeichnungen

69

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

READ  Brasilien gehört zur deutschen Gruppe im Männerfußball in Tokio - Sport