logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Europäische Kommission prüft Deutschlands hohes Wachstum – Executive Digest

Die Europäische Kommission hat heute das Wirtschaftswachstum in Deutschland nach oben korrigiert, das in diesem Jahr voraussichtlich 3,4% und im Jahr 2022 4,1% betragen wird, was die Deregulierung von Covid-19 und die Wiedereröffnung von Diensten rechtfertigt.

Die heute veröffentlichte Wirtschaftsprognose für das Frühjahr ist in Schwierigkeiten, und die Sozialregierung erwartet, dass das deutsche Bruttoinlandsprodukt (BIP) nach dem Trend des europäischen Fortschritts höher als bisher prognostiziert steigen wird.

In den im vergangenen Februar veröffentlichten vorläufigen Winterplänen prognostiziert das Unternehmen ein Wachstum der deutschen Wirtschaft um 3,2% im Jahr 2021 und um 3,1% im Jahr 2022.

“Kontrollmaßnahmen haben den privaten Konsum seit Dezember 2020 geschwächt, aber ab der zweiten Jahreshälfte wird eine deutliche Erholung der Verbraucherausgaben und der globalen Aktivität erwartet, da die Impfstofffortschritte und die Gesundheitsdienste die intensive Kommunikation wieder aufnehmen”, begründet das Dokument die Europäische Kommission heute veröffentlicht.

Darüber hinaus “erholen sich die Exporte ab Mitte 2020 und dürften das Wachstum weiter unterstützen”, fügte er hinzu.

Nach Angaben des Sozialverwalters wird das deutsche Defizit voraussichtlich “im Jahr 2021 zunehmen, aber im Jahr 2022 sinken”, dann auf 7,5% in diesem Jahr und 2,5% im nächsten Jahr.

Dies ist teilweise auf „erhebliche Haushaltsmaßnahmen zur Unterstützung der Erholung zurückzuführen [que] Übe das ganze Jahr über “, was” Minderung von Arbeitsplatzverlusten und Insolvenzen “ermöglicht.

Andererseits wird die Staatsverschuldung 2021 73,1% des BIP und 2022 72,2% des BIP betragen.

Für den Arbeitsmarkt liegt die Arbeitslosenquote in diesem Jahr bei 4,1% und 3,4%.

Die Europäische Kommission prognostiziert, dass “vorübergehende Faktoren die Inflation bis Ende dieses Jahres erhöhen, aber bis 2022 wieder sinken werden” auf 2,4% in diesem Jahr und 1,4% im nächsten Jahr.

READ  Mercedes GLC (2022): Im deutschen SUV sind möglicherweise 7 Sitze vorhanden

Die Frühjahrsprognosen – eine von Brüssels zweijährigen Zweijahresplanübungen, die die umfassenderen Wirtschaftsindikatoren für die Eurozone und die EU insgesamt abdecken – werden heute nach dem ersten Quartal veröffentlicht, in dem die europäische Wirtschaft weiterhin stark konditioniert ist Verhinderung einer langfristigen Inhaftierung und des Beginns einer “Schluckauf” -Kampagne.

Sie werden zum Zeitpunkt des Abschlusses der EU zur Umsetzung des Konjunkturpakets der Regierung 19 nach der Krise erscheinen.