logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Deutschland erkennt Flexibilität beim Reisen an – Eboka Negasios

(Foto: Getty Images)

Kanzleramt DeutschlandAngela Merkel hat am Mittwoch, dem 12., eine Änderung der bestehenden Regeln für die Einreise in das Land gebilligt. Wie darin angegeben Associated PressIn Deutschland können Reisende, die gegen Kinderlähmung geimpft wurden oder sich von der Krankheit erholt haben, Tests und Isolation bei der Einreise vermeiden, und sie kommen nicht aus Gebieten mit starken Bedenken.

Lokale Medien haben berichtet, dass Ärzte im Land unter dem Druck von Menschen stehen, die während der Sommerferien reisen möchten. Das Land hofft, dass Bundesgesundheitsminister Jens Spahn bis Ende Juni sein digitales Impfzertifikat veröffentlicht, um den Nachweis einer vollständigen Impfung zu erleichtern. Gemäß der Benachrichtigung kann das Zertifikat aus einer Anwendung geladen werden. Ziel ist es, die Einhaltung des von der Europäischen Union entwickelten Impfzertifizierungssystems sicherzustellen.

Im Gegensatz zur Lockerung Deutschlands sagte das malaysische Gesundheitsministerium, das Land sei noch nicht im schlimmsten Moment der derzeit steigenden Fälle von Koronaviren. Laut einer Umfrage der Johns Hopkins University hat das Land mit 39 Todesfällen und 1.761 Todesfällen die höchste tägliche Zahl an Todesopfern seit dem Ausbruch am Mittwoch.

Am Montag, nur wenige Tage vor Eid al-Fitr, dem Ende des Ramadan, kündigte die Regierung eine nationale Belagerung an. “Die rassistische Verbreitung von Govt-19 im Land gibt zunehmend Anlass zur Sorge”, sagte Noor Hisham Abdullah, Generaldirektor des Gesundheitsministeriums, in einer Erklärung. “Die Öffentlichkeit sollte versuchen, eine Infektion mit diesem gefährlichen Govt-19-Virus zu vermeiden”, fügte er hinzu.

Das Ministerium warnte auf seinem Twitter-Account, dass neue tägliche Fälle bis Mitte Mai 5.000 erreichen könnten, was seit Ende Januar nicht mehr gesehen wurde. Gesundheitsbeamte sagten, dass mehr Infektionen mit neuen Typen diagnostiziert worden waren und dass fast 80% der Fälle asymptomatisch waren.

READ  Vorfälle in Deutschland werden auf 35 Fälle reduziert, was die Erleichterung für das Verfahren darstellt