logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Euro 2024: Sloweniens Trainer wird garantiert nicht auf Tournee in Deutschland sein

Euro 2024: Sloweniens Trainer wird garantiert nicht auf Tournee in Deutschland sein

Slowenien, Dänemarks erster EM-Gegner, verspricht, nicht in Deutschland dabei zu sein.

Die slowenische Mannschaft steht am Ende der Tabelle und spielt ihre Rolle als Außenseiter gut.

„Ich möchte, dass die Spieler entspannt und selbstbewusst sind und zeigen, was sie können. Wir gehen unseren eigenen Weg und werden alles tun, um gut abzuschneiden.“ sagte Sloweniens Trainer Madjas Keg.

Während das dänische Team große Schwierigkeiten mit den Trainingsmöglichkeiten in seinem Camp hatte, sind die Slowenen mehr als zufrieden, in der deutschen Stadt Wuppertal stationiert zu sein.

„Jetzt beginnt der Countdown zum ersten Spiel. Die Bedingungen sind so, wie wir es uns gewünscht haben“, sagte Keck.

Vor dem Auftaktspiel am Sonntag gegen Dänemark in Stuttgart waren mehrere Spieler der slowenischen Abwehr im Zweifel. Petar Stojanovic von Sampdoria und Miha Blasic von Leg Poznan litten unter körperlichen Problemen, ebenso wie der Torhüter von Atlético de Madrid, Jan Oblak.

Die Verletzungen von Stojanovic und Blazic sind weniger schwerwiegend als bisher angenommen, ihre Teilnahme am ersten Spiel wird jedoch erst nach dem Training am Donnerstag und Freitag bekannt sein.

Oblak hat das Training am Mittwoch vorzeitig beendet, wird aber für das Spiel gegen Dänemark bereit sein.

Trotz der körperlichen Verfassung des Teams hat Keck keinen Hehl daraus gemacht, dass er das kleine Land mit 2,1 Millionen Einwohnern nach vorne führen wird.

„Nur wenige erwarten, dass Slowenien vorankommt, aber das Vertrauen der Medien und Fans ist eine gute Motivation, uns nicht von Anfang an zu entmutigen. Es ist eine Herausforderung und eine Motivation. Wir sind keine Supermacht, aber wir sind es, das versichere ich Ihnen. Unsere Arbeit.“ Ethik, unsere Leistung auf dem Spielfeld und das Leben, das uns hierher geführt hat. Wir sind hier keine Touristen, um die Ordnung aufrechtzuerhalten, sondern um uns zu messen.sagte der Trainer.

Siehe auch  Die Diskussion über das portugiesische Kino geht an Batalha

Slowenien hat seit seiner Unabhängigkeit sechsmal gegen Dänemark gespielt. Als die beiden Nationen in der Qualifikation für das Finale aufeinandertrafen, gab es fünf dänische Siege und ein Unentschieden.

Die Slowenen nehmen bereits zum zweiten Mal am Finale der Europameisterschaft teil. An der Endrunde 2000 in den Niederlanden und in Belgien nahm Slowenien zum ersten Mal teil, es gab zwei Unentschieden und eine Niederlage gegen Spanien.

Bei diesem Turnier haben die Slowenen eine junge Mannschaft und Keg wird versuchen, diese Tatsache zu ihrem Vorteil zu nutzen.

„Unsere junge Mannschaft hat viel Potenzial zu zeigen. Wir werden nicht die Mentalität an den Tag legen, alles zu geben, und ich werde ihnen nicht zu viele Ratschläge geben. Ich werde die Mannschaft auf meine Weise führen und sie sollten denken, dass es ihnen gehört.“ „ sagt Keck.