logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Erwartungen, dass die deutsche Wirtschaft in diesem Jahr um 0,6 % schrumpfen wird – Konjunktur

Erwartungen, dass die deutsche Wirtschaft in diesem Jahr um 0,6 % schrumpfen wird – Konjunktur

Die deutsche Wirtschaft dürfte in diesem Jahr um 0,6 % schrumpfen

Das Bruttoinlandsprodukt der größten Volkswirtschaft Europas soll in diesem Jahr um 0,6 % sinken, prognostizieren fünf deutsche Wirtschaftsinstitute. Im nächsten Jahr wird aufgrund erhöhter Gehälter mit einem Wachstum von 1,3 % gerechnet.

Arzt


Die deutsche Wirtschaft dürfte in diesem Jahr um 0,6 % schrumpfen. Dies sind die Prognosen von fünf Wirtschaftsinstituten, die eine pessimistischere Sichtweise zeigen als die Europäische Kommission und der Internationale Währungsfonds.

Es wird erwartet, dass das deutsche BIP um 0,6 % zurückgeht, wobei im nächsten Jahr eine Erholung um 1,3 % erwartet wird, die auf steigende Löhne, niedrigere Energiepreise und die Lockerung der Beschränkungen der Lieferketten zurückzuführen ist. Die Prognose für 2024 liegt um 0,2 Prozentpunkte unter den im Frühjahr veröffentlichten Schätzungen, wie gemeinsame Prognosen von DIW, ifo, Kiel, dem Institut für Wirtschaftsforschung Halle und den RWI-Instituten zeigen.

Diese Prognosen widersprechen der letzten Prognose vom vergangenen April, in der die Institute ein Wachstum prognostiziert hatten, das vor allem mit einem langsamer als erwarteten Wachstum „des privaten und industriellen Konsums“ begründet wurde, sagt Oliver Holtmüller, Vizepräsident des Instituts für Wirtschaft Halle Forschung. In der aktuellen Situation. Auch wenn die konjunkturelle Abschwächung in Deutschland bereits am Arbeitsmarkt spürbar sei, „rechnen die Institute in diesem Jahr mit einem moderaten Anstieg der Arbeitslosigkeit auf 2,6 Millionen Menschen“.

Bezüglich der Preise heißt es in dem Memo: „Die Situation verschlechtert sich allmählich.“ Die Institute gehen davon aus, dass die Inflationsrate in diesem Jahr 6,1 % erreichen und im nächsten Jahr auf 2,6 % sinken wird. Die Kerninflation, die volatilere Preise wie Energie ausschließt, wird in diesem Jahr voraussichtlich 6,1 % und im Jahr 2024 3,1 % erreichen.


Hier erfolgt die Empfehlung




Siehe auch  Ökonomen fordern Strukturreformen aufgrund der Rezession in Deutschland