logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Ermittlungen enthüllen Rassismus im Buckingham Palace – aktuell

Die Dokumente wurden im Nationalarchiv des Vereinigten Königreichs gefunden und sind Teil einer von ihm durchgeführten Untersuchung Wächter So wie die britische Königsfamilie von einer mehrdeutigen parlamentarischen Vorschrift, der “Queen’s Consent”, profitiert oder nicht profitiert hat, die es ihnen ermöglicht, die Gesetze des Landes zu beeinflussen. Offizielle Informationen, die heute von der britischen Tageszeitung veröffentlicht wurden, zeigen, dass Beamte der Königin “Einwanderer und Ausländer” zumindest bis in die 1960er Jahre daran hinderten, Verwaltungsaufgaben wahrzunehmen.

Die Zeitung enthüllte auch, wie die Minderjährigen in der Lage waren, ihre eigenen Bedingungen auszuhandeln und einzuhalten, die es Buckingham ermöglichen, einige Antidiskriminierungsgesetze nicht zu befolgen. Dies bedeutet zum Beispiel, dass die Königin von den in den 1960er und 1970er Jahren erlassenen Antidiskriminierungsregeln, die zur Förderung der Gleichstellung geschaffen wurden, ausgenommen ist.

In diesem speziellen Fall belegen Dokumente, dass 1968 ein Finanzangestellter einer Königin seinen Adjutanten sagte, es sei ungewöhnlich, “farbige Einwanderer oder Ausländer” für Führungspositionen einzustellen. Sie können jedoch Hausarbeiten erledigen.

Der Palast lehnte es ab, die Richtlinie zu kommentieren oder den Zeitpunkt der Stornierung zu bestätigen, und bestätigte dies Wächter Dass die Archive zeigen, dass in den 1990er Jahren Beschäftigte ethnischer Minderheiten eingestellt wurden und dass vor diesem Jahrzehnt keine solche Registrierung stattgefunden hat.

Lesen Sie auch


Die Frau, die ¡HOLA!

Diese Nachricht kommt nach Rassismus-Vorwürfen von Megan Mark und Prinz Harry in einem Interview mit der Moderatorin der Sendung, Oprah Winfrey.

Lesen Sie auch


Prinz William, ein intimes Porträt des zukünftigen britischen Königs


READ  Die Geschichte von Alexandra Lyncasters Tochter, als sie angesichts der Krankheit ihrer Mutter hilflos war: "Eine sehr starke Frau, die ich so sehr liebe" - National