logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Er machte Grimaldo wie Gemüse und zog mit ihm nach Deutschland (obwohl er dieses Land darum bat, keine Option zu sein): Die Geschichte von Chefkoch Joao Cairo – mit Rezept

Er machte Grimaldo wie Gemüse und zog mit ihm nach Deutschland (obwohl er dieses Land darum bat, keine Option zu sein): Die Geschichte von Chefkoch Joao Cairo – mit Rezept

Schon seit er denken kann, kocht João Caeiro gerne. Er wusste nicht, dass dieser Weg ihn zum persönlichen Koch eines Hochleistungssportlers werden würde, dessen Reise ihn in andere Länder führen würde. Der Koch aus Sintra ist jetzt in Leverkusen, Deutschland, wo er Grimaldo unterhält, einen Spieler, der vom Koch die Liebe zu Gemüse gelernt hat.

Servierbereit und stillt Alejandro Grimaldos Verlangen nach traditionellem portugiesischem Oktopus-Essen. Aber dieser Oktopus à lagareiro ist etwas Besonderes: Er ist an die Bedürfnisse des Spielers „angepasst“, wie nur Chefkoch Joao Cairo weiß. Anstelle von „Ofenkartoffeln“ erhält das Gericht Farbe durch Gemüse, das „in Aussehen und Geschmack“ gegart wird, sodass die Hydrate nicht zu verschwinden scheinen.

Jeden Tag verlässt der 36-jährige Koch das Haus, um mit einer eingespielten Morgenroutine zu beginnen – es sei denn, er ist „ein Mensch mit Routinen“. Jeden Tag die gleichen Schritte. Jono verlässt sein Zuhause und beginnt eine Schatzsuche nach dem besten und frischesten Gemüse in Leverkusen, Deutschland, wo er seit August letzten Jahres ist. Und von Fisch bis Fleisch: Unser Freund, der spanische Spieler, der seit sieben Jahren das Benfica-Trikot trägt, kann nicht ohne essentielle Proteine ​​auskommen.

Die erste Station des in Syndra ansässigen Küchenchefs Joao ist immer das, was die Deutschen ein „Landhaus“ nennen – ein Bio-Lebensmittelladen, in dem er „frische Produkte“ auswählt. Von Gemüse zu Gemüse entgeht nichts, und auch wenn das Ziel jeden Tag das gleiche ist, ist das, was man in den Einkaufskorb legt, immer anders. Sogar das Fleisch, das sich die ganze Woche über „selten“ wiederholt. Dieser Fisch stammt aus Spanien.

Siehe auch  Völkermord: Namibia sagt, deutsche Entschädigung sei nicht genug | International - Deutschland, Europa, Afrika | D. W.