logistic ready

Fachportal für Intralogistik

England ist in Aufruhr: William bereitet einen Palastputsch vor

England ist in Aufruhr: William bereitet einen Palastputsch vor

Viele Berater von Prinz William raten ihm, seine Strategie zu ändern

Berichten zufolge wurde William geraten, eine „intelligentere“ Strategie anzuwenden und mehr britische Royals einzustellen.

Laut der Zeitung „Express“, in der es heißt, dass das Vereinigte Königreich seit fünf Jahren Zeuge des Abgangs von Harry, Meghan und Prinz Andrew (sie waren nach einem Sexskandal zu „Umerziehung“ gezwungen) und von Kate Middleton selbst wird ihre Aufgaben in absehbarer Zeit nicht wieder aufnehmen können. Andere Charaktere müssen aus dem Schatten treten und königliche Pflichten übernehmen.

„Der Prinz von Wales sollte die Prinzessinnen Eugenie und Beatrice – die Töchter von Sarah Ferguson und Prinz Andrew – um Hilfe bitten, die darüber hinaus eine ‚gefährliche‘ Beziehung zu Harry und Meghan haben“, sagt Royal-Expertin Branda Christensen. Der Buckingham-Palast beurteilt die Nähe der Schwestern zum Herzog und der Herzogin von Sussex sehr düster, da er der Ansicht ist, dass dadurch die Spaltung zwischen der Familie verschärft wird.

Beatrice und Eugenie hatten nie königliche Ämter inne, nehmen aber an Veranstaltungen teil, bei denen die Familie in der Öffentlichkeit auftritt, wie dem Platin-Jubiläum von Elisabeth II. und dem Trooping the Colour, das den Geburtstag des Königs markiert, so die gleiche Medienorganisation.

Siehe auch  Ein deutsches Institut entwickelt einen Roboter, um Ertrinkungsopfer zu retten – R7 Entertainment