logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Eine Zeitung sagt, Liverpool habe „das Gesicht eines Weltmeisters“ und verherrlicht Klopp: „Er hat ein Monster erschaffen“

Mundo Deportivo lobte Jürgen Klopp in den höchsten Tönen


nach Sieg Liverpool 2:0 dagegen Villarreal Im Halbfinale des Champions League An diesem Mittwoch (27.), die Zeitung Welt des Sports Er ergab sich dem Team von Mohamed Salah.

Unter dem Titel „Jürgen Klopp hat ein ‚Monster‘ erschaffen“ sagt Journalist Mario Calderon, der ‚englischen Mannschaft fehlt es an nichts‘, die im Spiel gegen den spanischen Klub an der Anfield Road eine echte Show abgeliefert hätte.

„In diesem Geschäft, in dem alle Teile zusammenpassen, gibt es nur einen Architekten, und das ist der Trainer. Was wir gegen Villarreal gesehen haben (und was wir das ganze Jahr über in England sehen), ist das Ergebnis der Arbeit von Jürgen Klopp. Der Deutsche hat einen.“ Team aus einer Armee, in der jeder weiß, was er zu tun hat, wo er es tun muss und wie er es tun muss“, heißt es in dem Blatt.

Das Pressing zur Wiedererlangung des Ballbesitzes während der gegnerischen Verteidigung, bekannt als „umgekehrtes Pressing“, wurde hoch gelobt.

„Klopp made in Liverpool ist wahrscheinlich die beste deutsche Mannschaft, die je gespielt hat. Er hat ein Monster gemacht. Er hat seidige Hände und Krallen eines Monsters und das Gesicht eines Helden“, sagt der Journalist.

Die Reds könnten im Champions-League-Finale das Spiel gegen Villarreal mit bis zu 0:1 verlieren.