logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Eine große Studie ergab, dass Sie Ihr Leben allein durch eine Ernährungsumstellung um 10 Jahre verlängern können

Eine große Studie ergab, dass Sie Ihr Leben allein durch eine Ernährungsumstellung um 10 Jahre verlängern können

Eine britische Studie ergab, dass die Umstellung auf eine gesündere Ernährung die Lebenserwartung um bis zu 10 Jahre verlängern kann.

In unserem Streben nach Langlebigkeit und Wohlbefinden spielen unsere Lebensmittelauswahl als unsichtbare Architekten unserer Gesundheit eine entscheidende Rolle. Aktuelle Forschungsergebnisse zeigen, dass die von uns konsumierte Nahrung unsere Lebenserwartung erheblich beeinflussen kann. Diese durch umfangreiche Daten und Analysen gestützte Erkenntnis zeigt, dass es bei der Auswahl gesunder Lebensmittel nicht nur um die Vermeidung von Krankheiten geht, sondern auch darum, unser Leben um Jahre zu verlängern.

Die transformativen Auswirkungen gesunder Ernährung

Eine bahnbrechende Studie von Lars Vadnes und seinem Team beleuchtet den Einfluss der Ernährung auf die Lebenserwartung. Vadnes, ein Forscher für öffentliche Gesundheit an der Universität Bergen in Norwegen, leitete eine Studie, die die Essgewohnheiten und Gesundheitsergebnisse von fast einer halben Million Einwohnern des Vereinigten Königreichs untersuchte. Diese Studie, Teil des UK Biobank-Projekts, bietet einen umfassenden Überblick darüber, wie sich Ernährungsgewohnheiten auf unser Leben auswirken.

Die Forscher klassifizierten die Teilnehmer anhand ihrer Essgewohnheiten. Sie identifizierten durchschnittliche Esser, ungesunde Esser und diejenigen, die dem britischen Eatwell-Leitfaden folgten oder die sogenannte „Langlebigkeitsdiät“ einführten. Die Ergebnisse sind großartig. Nach Berücksichtigung von Variablen wie Rauchen, Alkoholkonsum und körperlicher Aktivität wurde festgestellt, dass Männer und Frauen in den Vierzigern, die laut Eatwell Guide von ungesunder Ernährung auf gesündere Ernährung umstellten, ihre Lebenserwartung um fast neun Jahre verlängern konnten.

Die Longevity-Diät, die eine hohe Aufnahme von Vollkornprodukten, Nüssen, Obst und Gemüse sowie moderate Mengen Fisch beinhaltet, geht noch einen Schritt weiter. Wer diese Diät anwendet, könnte sein Leben um ein weiteres Jahrzehnt verlängern. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Vorteile nicht nur jungen Menschen vorbehalten sind. Menschen bis zum Alter von 70 Jahren können ihr Leben durch gesunde Ernährung noch um etwa 4 bis 5 Jahre verlängern.

Siehe auch  Jeder Zehnte in Deutschland ist arbeitssüchtig - DW - 25.05.2022

Es ist noch nicht zu spät, damit anzufangen

Catherine Livingston, Bevölkerungsernährungsforscherin und Mitautorin der Studie, kommentierte die Bedeutung dieser Ergebnisse. Sie betonte, dass es noch nicht zu spät sei, kleine, nachhaltige Veränderungen hin zu einer gesünderen Ernährung vorzunehmen. Diese Botschaft ist besonders ermutigend und gibt Menschen in verschiedenen Lebensabschnitten Hoffnung und einen praktischen Leitfaden.

Die Studie erkennt jedoch auch einige Herausforderungen an. Es kann schwierig sein, die Ernährungsumstellung im Laufe der Zeit aufrechtzuerhalten, da die Essgewohnheiten dazu neigen, zu schwanken. Darüber hinaus bleibt der Zugang zu gesunden und erschwinglichen Lebensmitteln für viele ein großes Hindernis. Die Studienergebnisse unterstreichen die Notwendigkeit systemischer Lösungen wie Lebensmittelsteuern und -subventionen, um gesunde Lebensmittel zugänglicher und erschwinglicher zu machen als ungesunde Alternativen. Richtlinien wie diese können tiefgreifende Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit haben, wie aus einer Studie aus dem Jahr 2017 hervorgeht, in der geschätzt wurde, dass solche Maßnahmen in den Vereinigten Staaten jährlich Tausende von Leben retten könnten.

Ein weiterer wichtiger Bereich ist die Verbesserung des Lebensmittelumfelds in Schulen und am Arbeitsplatz. Indem wir Verkaufsautomaten abschaffen und gesündere Lebensmittel anbieten, können wir Umgebungen schaffen, die gesunde Essgewohnheiten unterstützen und fördern. Diese Veränderungen kommen nicht nur der Gesundheit des Einzelnen zugute, sondern tragen auch positiv zur ökologischen Nachhaltigkeit bei.

Die Studie wurde veröffentlicht in Nahrung der Natur.

Brunnengeheimnisse der Welt