logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Ein Mitarbeiter des Krankenhauses, in dem Kate Middleton operiert wurde, versuchte, auf die Krankenakten der Prinzessin zuzugreifen

Ein Mitarbeiter des Krankenhauses, in dem Kate Middleton operiert wurde, versuchte, auf die Krankenakten der Prinzessin zuzugreifen

Der Vorfall wird von der London Clinic untersucht

Mindestens ein Mitarbeiter versuchte, auf die Krankenakten von Kate Middleton im Privatkrankenhaus zuzugreifen, in dem die Prinzessin während ihres Aufenthalts operiert wurde. Al Mirror Zeitung präsentiert.

Laut derselben Quelle wird der Fall von der London Clinic untersucht.

Die Zeitung berichtete außerdem, dass hochrangige Krankenhausbeamte „unmittelbar nach der Meldung des Vorfalls Kontakt mit dem Kensington Palace aufgenommen und dem Palast versichert hätten, dass eine umfassende Untersuchung eingeleitet werde“.

„Wir sind fest davon überzeugt, dass alle unsere Patienten, unabhängig von ihrer Situation, Privatsphäre und absolute Vertraulichkeit in Bezug auf ihre medizinischen Informationen verdienen“, heißt es in einer Erklärung des Krankenhauses.

Kensington Palace erklärte seinerseits, dass „diese Angelegenheit in der Verantwortung der London Clinic liegt“.

Das Information Commissioner's Office, die Aufsichtsbehörde für Privatsphäre und Datenschutz im Vereinigten Königreich, bestätigte, dass es einen Bericht über den Verstoß erhalten habe und „die erhaltenen Informationen auswertet“.

Kate Middleton erholt sich von einer Bauchoperation, die sie sich am 17. Januar unterzogen hat, und wird voraussichtlich nicht vor Ostern zu ihren königlichen Pflichten zurückkehren. In den letzten Wochen gerieten die Prinzen von Wales in einen Wirbelsturm von Gerüchten, nachdem sie am Muttertag ein Foto gepostet hatten, das sich als gefälscht herausstellte.

Die Verschwörungen nehmen zu, und nicht einmal die Tatsache, dass die Prinzessin an diesem Wochenende mit ihrem Mann in Windsor fotografiert wurde, scheint die Gerüchte besänftigt zu haben.

Siehe auch  DM teilte mit, dass Manu und Coach von Alemao und +2 Verstärkungen zurückkehren könnten, um gegen Atlético Mineiro anzutreten