logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Ein Film, der die Ansicht eines Opfers der Alzheimer-Krankheit vertritt

Anthony Hopkins in meinem Vater – (Bild: California Movies)

Anthony (Anthony Hopkins) ist 81 und sieht aus wie ein störrischer alter Mann. Er ärgert die älteren Betreuer, die seine Tochter Anne (Olivia Coleman) zur Verfügung stellt, und manchmal scheint er überhaupt unangenehm. Das dringlichste Problem ist, dass Anne beschlossen hat, mit ihrem Ehemann nach Paris zu ziehen, und sich daher nicht mehr um ihren alten Vater kümmern konnte.

Die Geschichte, die auf einem Stück basiert und von Florian Zeller inszeniert wurde, könnte ein weiterer Film über das Altern sein, in dem ältere Menschen, Opfer von Alzheimer oder Demenz, nicht auf sich selbst aufpassen können. Was ein komplettes Familiendrama mit sich bringt, da Sie wissen, wer dort gewesen ist. Der vielleicht einflussreichste – und schwierigste – dieser Reihe ist Amur des deutschen Schriftstellers Michael Haneke.

Ohne dieses grundlegende Problem heutzutage zu vernachlässigen, geht Dad jedoch einen anderen Weg – die Funktion kann auf den digitalen Plattformen Now, Itunes (Apple TV) und Google Play erworben werden. Überraschung und sehr beunruhigend. Wenn er Anthonys Standpunkt vertritt, beginnt er ein Universum, das wir ohne Übertreibung “Kafka” nennen können. Mit anderen Worten, diese Welt, die als normal und stabil gilt, reagiert plötzlich nicht mehr auf unsere Erwartungen und lässt sich im Bereich des Absurden nieder.

Zum Beispiel haben wir ein sehr vernünftiges Gespräch zwischen Tochter und Vater darüber gesehen, wie man es in der großen Wohnung führt, die nach dem Tod der Frau alleine lebt. Es fühlt sich an wie ein Gespräch zwischen der liebenden Tochter und dem widerstrebenden Vater, der dafür sorgt, dass er keine Hilfe braucht und einfach nur alleine sein und seine Lieblingsoper über einen Kopfhörer hören möchte.

READ  Claudia Vieira zeigt ein Bild ihrer ältesten Tochter. "Nase wie"

Plötzlich scheint jedoch der Boden zu fehlen. Ein unbekannter Mann sagt ihm, dass er der wahre Besitzer der Wohnung ist. Anne und Anthonys Ehemann würden in ihrem Namen bei ihnen leben. Und um ehrlich zu sein, es ist das Leben eines tödlich verwöhnenden Paares. So sehr, dass der vermeintliche Schwiegersohn brutal fragt, wann er aufhören wird, seine Tochter und ihn zu belästigen. Es ist nicht die einzige Brutalität, die gegen ältere Menschen ausgeübt wird, und es ist auch nicht die größte. Aber sind sie es wirklich? Oder ist das alles nur in deinem Kopf, in deiner Vorstellungskraft? Wir wissen es nicht und diese anregende Unwissenheit verbindet uns mit der Geschichte.

Papa, der aus dem Theater stammt, behält sich die Wahl zwischen geschlossenen Szenarien und einem einzigartigen Ort vor. Alles – oder fast alles – passiert in einer Wohnung. Aber natürlich ist es ein einzigartiger Raum, der nicht realistisch ist, sondern durch die Wahrnehmung des Charakters verändert wird. Wir wissen nie, ob er subtil, verzerrt oder nur eine Illusion ist. Anthony könnte gut erkennen, dass sie versuchen, dich runter zu bringen. Oder es könnte nur ein paranoides Gefühl sein, dass andere dir Schaden zufügen wollen, wenn sie nur dein Bestes wollen. Er könnte verrückt werden, fürchtet er. Wie wirst du sein

Diese einfache Situation kann nur von professionellen Dolmetschern bewältigt werden. Mein Vater hat Hopkins im Segen. Nur mit einem verlorenen Blick können wir all das Unbehagen fühlen. Ihr Ärger wird auch ein Ärgernis für uns sein, in diesem Wunder, die Emotionen der Kunst zu vermitteln, aber exklusiv für großartige Dolmetscher. Olivia sieht auch perfekt aus, obwohl der Film nur Hopkins ist.

READ  Verzweifelt! Ohne Geld und mit drei Kindern, die er großziehen muss, erliegt der Schauspieler einem Psychiater! - National

Dad ist eine qualitativ hochwertige, robuste und dennoch nicht akademische Produktion und kämpft um einen Oscar in sechs Kategorien: Schauspieler mit Anthony Hopkins, Bester Film, Auxiliary Actress mit Olivia Coleman, Schnitt, Produktionsdesign und Adjusted Script Es wäre ein großer Preis für Hopkins, obwohl Chadwick Bosman immer noch der Favorit war. Die Informationen stammen aus der Zeitung O Estado de S. Paulo.

WhatsApp Desktop Banner