logistic ready

Fachportal für Intralogistik

durchschnittlich 100.000 Fälle in den Vereinigten Staaten; Fallakt in Australien

NSIn Portugal wurden 70 % der Menschen mit der ersten Dosis des Covid-19-Impfstoffs geimpft.

Gestern begrüßte der Premierminister diese “entscheidende” Leistung und zeigte sich zuversichtlich, dass “bis Ende September 85 % der Bevölkerung die Impfung abgeschlossen haben werden”. Antonio Costa warnte, das Virus sei „noch unter uns“ und forderte die Portugiesen auf, „wachsam zu bleiben“.

In Bezug auf die epidemiologische Entwicklung im Land heißt es nach den Schlussfolgerungen des „Red Lines“-Berichts: „Es ist wahrscheinlich, dass die Todesfälle durch Covid-19 in den kommenden Wochen angesichts der Zunahme der Fälle von SARS-CoV-2 hoch bleiben werden im Alter von 80 Jahren.”

Sehen Sie sich Karten zur Entwicklung der neuartigen Coronavirus-Pandemie in Portugal und weltweit an.

Bleiben Sie hier für eine Minute über die neuesten Entwicklungen zu Covid-19 in Portugal und der Welt auf dem Laufenden:

09h27 – Der Abstand zu Kultstätten wurde auf 1,5 Meter reduziert. Der physische Abstand für Menschen bei Zeremonien in Kult- und Religionsstätten beträgt nun 1,5 Meter statt der empfohlenen zwei Meter, so eine am Freitag von der Generaldirektion für Gesundheit erlassene Regelung.

09h07 – Die USA erreichen durchschnittlich 100.000 Fälle pro Tag. Die Vereinigten Staaten verzeichnen derzeit durchschnittlich 100.000 neue Fälle von Covid-19 pro Tag, eine Zahl, die seit Ausbruch des Winters nicht mehr gesehen wurde, berichtete die Associated Press (AP) heute.

Ende Juni gab es in den USA durchschnittlich 11.000 Fälle pro Tag, heute liegt der Durchschnitt bei 107.143.

08 Uhr 05 – Australien stellt einen Rekord in täglichen Fällen auf. Australien verzeichnete in den letzten 24 Stunden fünf Todesfälle und 319 neue Fälle von Covid-19, die höchste Zahl von Infektionen, die im Land seit Beginn der Pandemie gemeldet wurden. Außerdem wurden nach am Samstag veröffentlichten Daten 345 mit dem neuartigen Coronavirus infizierte Personen ins Krankenhaus eingeliefert und 56 auf Intensivstationen.

Siehe auch  Anvisa genehmigt Arthritis- und Dermatitis-Medikament zur Behandlung von Covid

In Australien ist die Zahl der Infektionen in den letzten Tagen durch die Verbreitung der Delta-Variante deutlich gestiegen. Ungefähr 60 % der Bevölkerung des Landes befinden sich in Haft. Bisher ist es Australien gelungen, im Vergleich zu den meisten Ländern der Welt relativ niedrige epidemiologische Zahlen zu halten, da es seit Beginn der Epidemie etwa 36.000 Infizierte und 937 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus verzeichnete.

07h43 – 70 % der spanischen Bevölkerung haben bereits mindestens eine Dosis des Impfstoffs. Die spanische Regierung gab bekannt, dass 69,8 % der Bevölkerung des Landes bereits mit der ersten Dosis des Impfstoffs gegen Covid-19 geimpft wurden, was 331.41.450 Menschen entspricht. Im Hinblick auf eine vollständige Impfung erhalten 59,5 % der spanischen Bevölkerung beide Dosen. Der CEO von Pedro Sanchez, erinnert sich El Pais, will bis Ende dieses Monats das Ziel erreichen, 70 % der Bevölkerung vollständig zu impfen.

07h35 – Kamala Harris fordert eine Impfung. US-Vizepräsidentin Kamala Harris hat an die US-Bevölkerung appelliert, sich gegen COVID-19 impfen zu lassen.

Der Satz “Holen Sie sich einen Impfstoff für die Menschen, die Sie lieben” ist in einer Nachricht in sozialen Netzwerken zu lesen, zu einer Zeit, in der die Delta-Variante die Zahl der Infektionen im Land deutlich erhöht hat.

07 Uhr 26 – Der Richter in Arkansas hebt das Verbot des Tragens von Masken auf. Ein Richter in Arkansas hat ein Gesetz zum Verbot der Anordnung von Schulmasken im Bundesstaat aufgrund der Unterscheidung zwischen öffentlicher und privater Bildung und zum Schutz von Kindern unter 12 Jahren, die noch nicht gegen Covid-19 geimpft wurden, vorübergehend ausgesetzt.

Siehe auch  Rio Preto beginnt mit der Anwendung der zweiten Dosis des COVID-19-Impfstoffs bei Bildungsfachleuten Sao Jose do Rio Preto und Aratuba

07 Uhr 17 – Deutschland verzeichnete 24 Todesfälle und 3.206 neue Fälle. Deutschland hat in den vergangenen 24 Stunden 3.206 weitere Covid-19-Infektionen und 24 krankheitsbedingte Todesfälle gezählt, teilte das Robert-Koch-Institut (RKI) am Samstag mit. Von gestern auf heute stieg die Infektionsrate deutschlandweit innerhalb von sieben Tagen von 20,4 auf 21,2 Infizierte pro 100.000 Einwohner.

07 Uhr – China überwacht 107 neue Fälle. China gab heute bekannt, dass es in den letzten 24 Stunden 107 neue Fälle von Covid-19 identifiziert hat, davon 75 lokale Infektionen. In den letzten Tagen haben die chinesischen Behörden selektive Beschränkungen und Reisebeschränkungen eingeführt, um den Ausbruch einzudämmen, einer der schlimmsten seit Beginn der Epidemie.

registrieren hier drüben Die wichtigsten Ereignisse, die gestern zur Entwicklung der Epidemie in Portugal und der Welt stattgefunden haben.

Seien Sie immer der Erste, der es erfährt.
Consumer Choice im fünften Jahr in Folge für Online-Journalismus.
Laden Sie unsere kostenlose App herunter.

Laden Sie den Apple Store herunter
Google Play herunterladen