logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Drei Jahre später kehrt Lara Afonso auf CNN Portugal – Atualidade ins Fernsehen zurück

Nach drei Jahren Abwesenheit vom kleinen Bildschirm kehrt Lara Afonso zurück ins Fernsehen. Das Outreach-Programm ist das neue Gesicht von CNN Portugal.

„Der erste von vielen, hoffe ich. Ich habe immer gemerkt, ich spüre in meiner eigenen Haut, dass das Leben aus Momenten besteht! Die Momente, die uns nicht immer zum Lächeln bringen, auch wenn sie folgen müssen. Und ich bin ihnen gefolgt.“ Der Anrufer schrieb, als er die Neuigkeiten in den sozialen Medien bekannt gab.

Von nun an ist Lara das Gesicht von „New in Town“, das aus einer Partnerschaft zwischen CNN Portugal und NIT hervorgegangen ist.

„Ich habe wild Lebensläufe in die halbe Welt geschickt. Ich denke, dass es im audiovisuellen Umfeld in Portugal niemanden gab, der sie nicht erhalten hat! Ich habe drei Jahre lang aufgehört zu senden und heute komme ich auf eine unerwartete Einladung zurück das habe ich mir so gewünscht“, sagte er ohne Angst, als zuzugeben, dass Sie für diese Gelegenheit gekämpft haben.

„Das Leben ist voller Momente und ich werde es mit aller Freude und Professionalität der Welt leben und auch all die anderen Berufe bewahren und nicht vergessen, die mich gesund gemacht haben! Heute bin ich Moderatorin, energisch und glücklich.“

Lesen Sie auch: Vanessa Martins erhält eine erstaunliche und liebevolle Nachricht von ihrem Ex-Freund

Siehe auch  Das gestohlene Gepäck von Tom Cruise gefunden