logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Die SMS kann vorübergehend exklusiv sein

Die SMS kann vorübergehend exklusiv sein

Konami plant, den Zugang zu Silent Hill: The Short Message in den kommenden Monaten zu erweitern. Neue Anzeigen für das Spiel deuten darauf hin, dass der Horrortitel „mindestens“ ein Jahr lang exklusiv für die PlayStation 5 erhältlich sein wird.

Die Anzeige erscheint in Anzeige tun PlayStation-Blog. Laut der Beschreibung direkt im Anschluss an die Exklusivitätsbedingungen können Spieler auf anderen Plattformen das Spiel ein Jahr nach der Veröffentlichung auf Sony-Konsolen erleben.

In der Ankündigung gibt es keine Terminzusage und Konami scheint die Möglichkeit offen gelassen zu haben, dass die limitierte Lizenz für Silent Hill: The Short Message nach 12 Monaten abläuft. Allerdings kann jeder, der auf PC oder Xbox spielt, jetzt planen, den Titel irgendwann im Jahr 2025 auszuprobieren.

Schauen Sie sich das Banner unten an:

Silent Hill: Die kurze Nachricht
Quelle: Konami

Silent Hill: The Short message kann kostenlos auf PS5 gespielt werden.

Stalker aus Silent Hill: Die Kurznachricht taucht quasi in einem anderen Spiel auf

Diese Woche lieferte Designer Masahiro Ito, Schöpfer von Pyramid Head, weitere Details über den Stalker aus Silent Hill: The Short Message. Ihm zufolge wurde das Monster aus einem Konzept von 2016 recycelt und hätte in einem abgesagten Spiel auftauchen sollen. Klick hier um mehr zu erfahren.

Siehe auch  Google erschien diesen Sommer zum ersten Mal in der realen Welt im Store - Technologien