logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Die Resident Evil-Serie kommt mit einem Teaser-Trailer auf Netflix

Für die leidenschaftlichsten Resident Evil-Fans rückt eine Adaption der Netflix-Serie schnell näher, die am 14. Juli veröffentlicht werden soll.

Jetzt hat Netflix den ersten Teaser-Trailer zur Resident Evil-Serie veröffentlicht und damit den Schleier ein wenig von dem gelüftet, was zu erwarten ist. Alles deutet darauf hin, dass die Serie zwar auf beliebten Capcom-Spielen basiert, sich aber nicht wörtlich an geltendes Recht halten wird.

Die offizielle Zusammenfassung der Resident Evil Netflix-Serie lautet: „Im Jahr 2036 – 14 Jahre nachdem ein tödlicher Virus eine Apokalypse verursacht hat, kämpft Jade Wesker ums Überleben in einer Welt, die von verrückten und blutrünstigen Kreaturen überrannt wird.“

In diesem völligen Gemetzel verfolgt Jade ihre Vergangenheit in New Raccoon City, die schrecklichen Verbindungen ihres Vaters zur Umbrella Corporation, aber vor allem, was mit ihrer Schwester Billy passiert ist.

Die Serie wird die Namen von Schauspielern wie Lance Riddick (Albert Wesker), Ella Palinska, Tamara Smart, Sienna Agudong, Adeline Rudolph, Paula Nunez, Ahad Reza Mir, Conor Gusatti und Turlo Confrey nicht enthalten.

Interessanterweise wurden die Adaptionen der Resident Evil-Filme (einschließlich Resident Evil: Welcome to Raccoon City, das letztes Jahr veröffentlicht wurde) von Kritikern nie gut aufgenommen, und wir werden sehen, wie das Publikum diese Netflix-Serie akzeptiert.

Sehen Sie sich den Trailer unten an.

Siehe auch  7 Orte zum Essen und Treffen mit Freunden in São Paulo SP