logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Die Logistik ebnet Kobe den Weg zum Ausstieg aus dem Schwergewicht

Fünfzehn Jahre an Bord wird die Investmentfirma in Spolbergs Händen den Marktführer für die Markteinführung von Spirituosen bringen. Sofina ist auch in der Hauptstadt.

1,5

Milliarde

Hillbrand hat heute einen Wert von über 1,5 bis 1,5 Milliarden.

Das Deutscher Experte für das Tragen von Alkohol Und Massenflüssigkeiten Hillbrand Landung auf dem Markt Reuters berichtete am Donnerstag im Rahmen eines Schrittes, der einen Wert von mehr als 1,5 Milliarden Euro haben könnte.

Im Manöver? Die belgische Investmentfirma KobebaHauptsächlich in den HändenEine der wichtigsten Partnerfamilien der Bierfirma AB Info Was sind die Spulenstangen seit der Trennung der BNP von Paribas im Jahr 2004? Bestellungen sollten in den kommenden Monaten erteilt werden, um später in diesem Jahr einen potenziellen Käufer zu finden.

Nicht verfügbar für Kommentare von Kobe oder Hillbrand.

1,4

Milliarde

Im vergangenen Jahr erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 1,4 Milliarden.

D ‘Andere Akteure der Logistikbranche oder Private-Equity-Fonds könnten interessiert sein Das Unternehmen mit einem Jahresumsatz von 1,4 Milliarden bedient 25.000 Unternehmen und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiter. Der Boom beim Online-Shopping, insbesondere während der Epidemien, hat die Nachfrage nach Logistikgütern weiter erhöht.

Gemeinschaft Kobe wurde 1844 gegründet und war bereits 2006 zu sehenMit einem Anteil von 40% stieg er auf 58%. Da war Belgien Paul trat der Familienholding Sopina bei

Zehn Jahre später im Jahr 2016Mit fast 21% Beteiligung. Was Hillbrand bei seiner Entwicklung unterstützt. Im vergangenen Oktober hat das deutsche Unternehmen seinen britischen Rivalen Freud für 200 bis 200 Millionen Umsatz gewonnen.

READ  Denken Sie über ein Studium in Deutschland nach? Schauen Sie sich die Unterschiede zum brasilianischen Bildungssystem an

Während der Epidemien profitierte Hillbrand von einem starken Anstieg des gesamten AlkoholverkehrsWird in Flaschen und im Einzelhandel in Europa verkauft, während Restaurants ihre teuren Weine, die normalerweise direkt im Weinberg abgefüllt werden, nicht umtauschen können.

Schöne Welt

Deutsche Drogenfamilie Bohringer Und das Nachkommen von Benjamin de Rothschild halten ebenfalls Anteile an CopebaZum Beispiel wie bei Investitionen in Britisch-Kaledonien.

Es gibt auch eine Investmentfirma mit Sitz in Brüssel Beteiligungen Bei Hartland, einem amerikanischen DIY-Dienstleister, ist er auf orthopädische Chirurgie am Institute of Precision Orthopaedics oder BioAgelytics eines Testunternehmens für die Pharma- und Biotech-Abteilungen spezialisiert. Sie ist auch an Bord Carmius, Von Digroof Petercomb Oder auch Tägliches Brot.